When Darkness Falls

Rpg Forum
Aktuelle Zeit: 17. Okt 2018 01:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1566 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 105  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3394

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das Vermächtnis
BeitragVerfasst: 24. Jul 2018 10:46 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22829
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wie du meinst sagte Gevin. Du führst und ich Folge dir weiterhin. Wenn ein leerer Tempel dir zum Beten reicht. Soweit ich weiß ist die Quelle doch schon lange nicht mehr dort.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Vermächtnis
BeitragVerfasst: 24. Jul 2018 11:03 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18705
Geschlecht: weiblich
Kurz legte die junge Frau den Kopf schief. Die Quelle? Aber die habe ich doch gerade gar nicht erwähnt, kam es etwas verwirrt von ihr dann aber nickte sie. Achja du hattest ja gesagt das du kein normaler Mensch bist und aus Soles stammst. Als Dämon kennst du natürlich die Geschichten um die Quelle. Nach einem Moment zuckte die junge Frau mit den Schultern. Der Tempel im Imperium wäre genauso leer. Also macht es meiner Meinung nach auch nicht soviel aus. Es wird allerdings eine lange Reise und wir müssen ersteinmal ungesehen an den Wachposten an der Grenze zu Azalen vorbei. Nun zog die Grünhaarige den Umhang wieder an und die Kapuze über den Kopf. Ich hab dich das bis jetzt gar nicht gefragt aber bist du schon lange von deiner Heimat weg? Was hat dich so weit weg getrieben?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Vermächtnis
BeitragVerfasst: 24. Jul 2018 11:45 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22829
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Der Drang einfach nicht immer nur an einen Ort zu verweilen meinte Gevin und zuckte mit den Schultern. Ja die meisten Dämonen kennen die Geschichten um die Quellen und in Soles hat der Kult das des öfteren Erwähnt. Auch das Anima sie nun hat.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Vermächtnis
BeitragVerfasst: 24. Jul 2018 12:11 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18705
Geschlecht: weiblich
Stimmt wohl, seufzte die junge Frau. Gemeinsam mit ihrem Begleiter lief sie los. Erneut führte die Grünhaarige den jungen Mann und sich selbst zielstrebig durch die verzweigten Gänge. Dabei sprach sie kein Wort da sie zu sehr ihren Gedanken nach hing. Immer wieder fragte sie sich wie es ihm wohl ging und ob er seine Aufgabe gut meisterte. Sie wollte sich gar nicht vorstellen das er versagt und sie ihn eventuell für immer verloren hatte. Ich weiß wir sehen uns bald wieder, sprach sie in Gedanken während sie auf die große Tür zulief welche nach draussen führte. Dabei merkte die junge Frau gerade noch wie Gevin sie etwas fragte. Hmm? Wie ich uns so durch die Gänge geführt habe?, wiederholte die Grünhaarige die Frage und schaute noch einmal nach hinten. Naja ich bin einfach meinem Gefühl gefolgt, antwortete sie schließlich und trat ganz aus dem Tempel. Sofort schlug ihr die eisige Luft wieder entgegen. Als sie sich umsah bekam die junge Frau das Gefühl das in der Zwischenzeit sogar noch mehr Schnee auf dem zugefrorenen See lag. Nun lass uns gehen. Shari wartet ungerne so lang, meinte die junge Frau noch um dann denn See zu betreten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Vermächtnis
BeitragVerfasst: 24. Jul 2018 17:34 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22829
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Gevin folgte Sailin wieder dicht auf. Der Wind schlug ihnen kalt ins Gesicht und sogar er als Dämon fror ziemlich. Immer wieder blickte er sich um. Dann hörte er ein sehr leises Knacken. Ruckartig griff er aus um Sailin zu packen. Genau in diesen Moment brach das Eis direkt vor den Füßen der jungen Frau. Es hat schon Vorteile nicht normal zu sein kam es schließlich von ihm und lies sie los. Lauf auf dieser Seite weiter. Das Eis ist hier stabiler. Er machte eine passende Geste mit der Hand. Nun jetzt sind wir wohl quitt denke ich. Du hast mich vor der Falle im Lufttempel bewahrt und ich dich vor dem erfrieren im eisigen Wasser.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Vermächtnis
BeitragVerfasst: 24. Jul 2018 17:40 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18705
Geschlecht: weiblich
Von einem Nicken begleitet lief Sailin in die Richtung wohin der junge Mann deutete. Das sind wir dann wohl, lächelte sie leicht. Danke, fügte die Grünhaarige schließlich an. Ich bin schon einmal in eisiges Wasser gefallen und es war furchtbar. Da spürt man keine Gliedmaßen mehr das kannst du mir glauben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Vermächtnis
BeitragVerfasst: 24. Jul 2018 22:04 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22829
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Ach ich habe mir auch schon die Finger unterkühlt so ist das nicht. Gehen wir weiter Gevin schob Sailin nun leicht in die richtige Richtung. Schließlich setzten sie den Weg fort und gelangten doch recht sicher den restlichen Weg über das Eis.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Vermächtnis
BeitragVerfasst: 24. Jul 2018 22:23 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18705
Geschlecht: weiblich
Kaum waren sie am Ufer des Sees angekommen lief die junge Frau auch schon weiter. Ihr Weg führte sie noch ein Stück über Schnee. Je mehr sie sich von dem Tempel entfernten umso weniger wurde die weiße Pracht. Schließlich standen sie an grünen Bäumen zwischen dennen ein weißes Pferd stand und graste. Da sind wir wieder Shari, lächelte Sailin beruhigt das es ihrer Stute gut ging. Das Pferd blickte auf und bewegte den Kopf so das es aussah als würde es nicken. Während Sailin zu der Stute lief blickte sie kurz auf das zweite Pferd welches sich in der Nähe befand. Kaum hatte sie Shari erreicht strich die junge Frau dieser sanft über die Blesse. Ich weiß du vermisst Shaitan. Mir geht es ja mit Wahn genauso. Es dauert noch etwas meine Hübsche bis wir nach hause zurück kehren können. Sailin schaute etwas bedrückt, doch nach einem Moment lächelte sie wieder leicht als die Stute sie anstieß und ein leichtes Wiehern zu hören war. In diesem einen Jahr war die Verbindung zwischen Sailin und Shari noch viel enger geworden. Die junge Frau konnte sich noch an den Tag erinnern als Wahn ihr die Stute geschenkt hatte. Damals war sie noch etwas scheu gewesen. Ihr Vorbesitzer war nicht gut mit ihr umgegangen.
Schließlich stieg die junge Frau auf um sich gemeinsam mit Gevin wieder auf den Weg zu machen. Die Beiden ritten aus dem Wald hinaus in dessen Mitte sich der Tempel des Wassers befand. Nun war ihr Ziel die Grenze zu Azalen. Dort würden sie versuchen müssen ohne groß aufzufallen an dem Wachposten vorbeizukommen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Vermächtnis
BeitragVerfasst: 25. Jul 2018 00:03 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22829
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Das ist jetzt ein ziemlich weiter Weg den wir vor uns haben rief Gevin der jungen Frau zu als er mit seinen braunen Pferd nahe genug an der weisen Stute war. Ich meine dieser Tempel den du meinst liegt irgendwo bei Soles? Mensch das ist ja über das halbe Land.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Vermächtnis
BeitragVerfasst: 25. Jul 2018 07:56 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18705
Geschlecht: weiblich
Ja eine lange Reise, nickte die junge Frau während sie den Kopf zur Seite drehte damit sie nicht unbedingt gegen den Wind reden musste. Ihr Blick wanderte zu dem jungen Mann. Fliegen wäre sicher schneller aber ich werde Shari nicht zurücklassen. Ich habe jemandem versprochen auf sie zu achten und sie gesund und munter wieder zu bringen. Sailin hob die Hand und winkte ab. Ich habe es dir schon einmal gesagt. Du musst mich nicht begleiten. Wirklich. Ich komme schon klar. Sicher hast du noch anderes zu tun als durch das halbe Land zu reisen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Vermächtnis
BeitragVerfasst: 25. Jul 2018 09:36 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22829
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Nein gerade nicht wirklich kommentierte Gevin und zuckte mit den Schultern. Ich sollte dich auch nicht alleine gehen lassen. zu gefährlich. Keine Widerrede. Ich werde dir weiterhin folgen. So komme ich mal raus.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Vermächtnis
BeitragVerfasst: 25. Jul 2018 09:50 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18705
Geschlecht: weiblich
Wenn du meinst, antwortete die junge Frau nur um dann wieder nach vorne zu sehen. Während sie ritten musste Sailin nicht nur an den Mann denken welchen sie so schmerzlich vermisste. Auch bei ihren Kindern war sie gedanklich immer wieder. Hoffte sie doch einfach das es ihnen gut ging. Ein Jahr war eine lange Zeit. Ich kann dich ja eh nicht davon abhalten, meinte die junge Frau schließlich und gab ihrem Pferd die Sporen.
Die Beiden ritten eine ganze Weile. Schließlich erreichten sie die Grenze Azalens. Von weitem konnte man schon den Rauch eines der Grenzlager aufsteigen sehen so das die junge Frau zu ihrem Begleiter sah. Ich würde vorschlagen wir bringen das irgendwie hinter uns und dann können wir auf der anderen Seite eine Pause einlegen. Ich möchte ungern hier ruhen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Vermächtnis
BeitragVerfasst: 25. Jul 2018 18:43 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22829
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wird schon irgendwie werden meinte Gevin und lies sein Pferd abermals Shari hinterherlaufen. So näherten sie sich dem Grenzlager.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Vermächtnis
BeitragVerfasst: 25. Jul 2018 20:43 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18705
Geschlecht: weiblich
Je näher sie dem Lager kamen umso unwohler wurde es Sailin. Im Gegensatz zum letzten Mal waren viel mehr Wachen dort was der jungen Frau Sorgen bereitete. Sie selbst war nicht gerade unbekannt. Vor dem Lager wurden die Zwei von einigen Wache abgepasst. Mehrere Lanzen waren auf sie gerichtet. Da Sailin noch immer die Kapuze tief ins Gesicht gezogen hatte konnten die Krieger nicht sofort ihr Gesicht erkennen. Bevor Sailin ihr Anliegen darbringen konnte wurde die junge Frau grob gepackt und von Sharis Rücken gezogen. Nur einem Moment später riss man ihr auch die Kapuze vom Kopf so das ihre grünen Haare zum Vorschein kamen. Ja seht mal wen wir da haben. Die ehemalige Hüterin, kam es sichtlich abwertend von einem der Männer. Die kleine Versagerin. Na wie ist es so ganz ohne deinen Wächter? Die Krieger lachten auf während Sailin schwer einatmete und wehleidig schaute. Auch Gevin erging es nicht besser. Er wurde von seinem pferd gezogen. Während die Krieger auch ihn musterten stieß einer der Männer die junge Frau an so das sie gegen einen der Anderen prallte. Auch dieser stieß sie von sich nur damit sie erneut gegen einen der Krieger stieß. So ging das ein paar Mal hin und her während die Männer ihr Beschimpfungen entgegen riefen. Plötzlich wurde Sailin grob nach vorne gestoßen um dann zum stehen zu kommen. Lasst diese nutzlose Person ziehen, brachte einer der Krieger hervor. Er bedeutete Gevin mit den Pferden zu Sailin zu stoßen. In ihr steckt sowieso kein Kampfgeist mehr. Ohne ihren Wächter ist sie schwach. Der kleinste Anblick Luzifers lässt doch ihre Knie schlottern. Die ist keine Gefahr mehr für uns. Während die Männer kalt lachten drehte sich Sailin um damit sie weiterlaufen konnte. Sie hörte das Gevin ihr mit den Pferden folgte. Schwer einatmend nahm sie die Zügel Sharis schließlich wieder entgegen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Vermächtnis
BeitragVerfasst: 25. Jul 2018 22:32 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22829
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Lass uns hier schleunigst verschwinden sonst könnte es ziemlich unangenehm werden. Gevin stieg wieder auf sein Pferd. Kurz warf er noch einen Blick zu den Männern des Imperiums. Dann trieb er sein Pferd an und packte einfach Sailins an den Zügeln um es mit zu ziehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1566 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 105  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker