When Darkness Falls

Rpg Forum
Aktuelle Zeit: 16. Aug 2018 10:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2506 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 164, 165, 166, 167, 168  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5765

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 22. Jul 2018 23:58 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Kaum reagierte ihr Sohn so zog Sailin die Luft ein. Nur einen Moment später drehte sie sich etwas mehr zu dem jungen Mann um. Beide Hände legte sie einfach an die Schulter des Schwarzhaarigen auch wenn ihre Linke dabei schmerzen tat. Komm schon Wahn, sagte sie und rüttelte ihn leicht an den Schultern. Mach etwas bitte. Irgendetwas. Nach einem Moment legte Sailin beide Hände vorsichtig an die Wangen des jungen Mannes. Da Diablo die Maske und ganze Technik entfernt hatte, strich die Grünhaarige mit dem Finger leicht über Pflaster, welche einige der Wunden dort verdeckten. Komm schon tu etwas, versuchte sie es erneut. Mittlerweile klang sie doch beunruhigt. Bitte Wahn, rief Sailin schließlich fast schon flehend.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 23. Jul 2018 00:10 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22170
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Langsam hob Wahn nun den Kopf an doch wieder folgte keine weitere Reaktion. Avon betrat nun zusammen mit Diablo den Raum. Der Bruder Wahns wirkte betroffen. Er steht unter Schock meinte Avon schließlich. Diese Ruckartige Verwandlung hat ihm vorerst den Rest gegeben. Es hat nichts mit euch zu tun. Das letzte meinte er zu den Kindern. Im Moment ist es einfach zu viel für ihn.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 23. Jul 2018 07:57 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Sailin nahm beide Hände wieder runter und blickte zu Avon. Und dann willst du ihn in diesem Zustand ins Reich der Dunkelheit verbannen?, fragte die junge Frau sichtlich besorgt während sie ihre rechte Hand in die leicht geöffnete Klaue Wahns legte. Ich finde das nicht in Ordnung. Strafe hin oder her. Ihm geht es furchtbar und ich will ihn nicht verlieren nur weil das Volk unbedingt die Bestrafung haben will. Er ist noch nicht soweit. Wieder musste Sailin mit den Tränen kämpfen so das Samael sich neben sie stellte und die Hand auf ihre Schulter legte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 23. Jul 2018 10:27 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22170
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Die alternative wäre ihn dauerhaft einzusperren oder ihn ganz den Elfen zu überlassenmeinte Avon ruhig. Und das ist eine noch schlechtere Option denn dann würde er an seinen Zustand verzweifeln und nur noch vor sich hin vegetieren. Ich habe nicht wirklich eine Wahl. Ich gebe ihm noch einen weiteren Tag. Mehr kann ich nicht machen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 23. Jul 2018 10:40 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Verstehe, seufzte Sailin. Betrübt schaute die junge Frau zu dem Schwarzhaarigen neben sich. Aber was wenn es ihm morgen nicht besser geht?, fragte Aiden und auch Isaac blickte den weißhaarigen Mann etwas unsicher an. Wirst du ihn dann einfach in das Reich sperren und ihm seinem Schicksal überlassen? Das hat Vater nicht verdient. Wenn dies jemanden treffen sollte dann Chris und nicht Vater.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 23. Jul 2018 10:56 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22170
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Was diesen Chris angeht. Ihm würde es nichts bringen. Euren Vater schon. Es geht hier nicht nur um eine Strafe. Darunter läuft es ja aber mir geht es um die Erkenntnis und die Erfahrung die wer dort sammeln kann. So wie ich es tat. Noch dazu hat er keine Kontrolle über die Quelle. In dem Reich schadet sie ihm nicht aber er kann auch lernen mit ihr umzugehen. Avon blickte nachdenklich zu Wahn. Hier würde sie ihm irgendwann einfach wieder zum Verhängnis werden. Jetzt ist sie ruhig aber das ist nur eine Frage der Zeit.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 23. Jul 2018 11:05 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Kannst du sie nicht einfach entfernen?, fragte Isaac nun. Der Junge atmete schwer aus. Wen sie ihm doch so gefährlich werden kann dann sollte diese Quelle doch nicht in ihm bleiben. Bitte mach doch was dagegen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 23. Jul 2018 11:12 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22170
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Avon schüttelte den Kopf. Nein das ist mir nicht möglich. Schon gar nicht die Dunkelheitsquelle. Als Bewahrer wäre es vielleicht bei der Lichtquelle gegangen aber damit muss er nun alleine klar kommen. Er hat sich auch dazu entschieden sie sich von Luzifer geben zu lassen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 23. Jul 2018 11:21 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Ach jetzt ist es auch noch seine Schuld das es ihm dadurch so schlecht geht oder was?, brachte Aiden nun sichtlich aufgebracht hervor. Es ist nicht fair das Vater nun von allem zum Sündenbock gemacht wird, kam es einen Moment später etwas lauter von dem Weißhaarigen. Dabei glühten seine Augen etwas rötlich auf. Er ist nicht Schuld daran. Einzig und allein Chris kann etwas dafür. Er hat unsere Familie zerstört. Aber bekommt er dafür eine Strafe? Nein. Der Herr kann sich da draussen in der Stadt tummeln während Mutter und Vater nun bestraft werden. Noch während Aiden die Hände zu Fäusten ballte und sich Tränen in seinen Augen sammelten umspielte eine Magie den Jungen. Wegen ihm ist Ariya... Ariya ist... Nur wegen ihm ist Ariya nun tot. Das kannst du Mutter und Vater nicht antun, brüllte Aiden dem Mann einfach entgegen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 23. Jul 2018 11:28 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22170
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Ich kann diesen Kerl nicht dafür bestrafen was er getan hat. Wie sollte ich denn. Er hat sich von Luzifer benutzen lassen. Allerhöchstens für die Mithilfe bei der Gefangenschaft und er leistet ja schon Zwangsarbeit wenn ich das richtig sehe. Das was euer Vater getan hat bewegt sich in einen ganz anderen Rahmen. Zahlreiche Menschen und Andersartige sind dabei gestorben. Aber das muss ich euch wohl nicht erklären. Wie gesagt einen Tag noch dann brechen sie beide auf. Der Weißhaarige wandte sich nun um und verließ das Zimmer.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 23. Jul 2018 11:35 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Kaum fiel die Tür ins Schloss brüllte Aiden auf. Zitternd stand er da und starrte zu der Tür. Betroffen sah Sailin zu ihrem weinenden Sohn. Noch immer hatte er die Hände zu Fäusten geballt. Genauso umflog ihn diese rötliche Magie. Mit einem tiefen Seufzer stand die ehemalige Hüterin auf um vor Aiden in die Knie zu gehen. Vorsichtig legte sie einfach ihre Arme um ihn und drückte sie den Jungen fest an sich. Mit der rechten Hand strich sie ihm über den Hinterkopf. Es ist in Ordnung Aiden. Lass es raus, sagte sie mit einem Kloss im Hals. Nur einen Moment später schluchzte der Junge laut auf. Sein Gesicht vergrub er an Sailins Schulter während die Magie um ihn herum einfach verschwand. Weinend klammerte er sich an die Grünhaarige. Doch nicht nur er schluchzte laut auf. Alisha, die noch immer neben Wahn auf dem Bett saß, fing nun auch an zu weinen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 23. Jul 2018 11:50 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22170
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Ein weiterer Tag verging und den Tag darauf lies Avon Wahn und Sailin abholen. Diablo führte den Schwarzhaarigen zum großen Platz während Sailin alleine ging gefolgt von den Kindern. Noch immer hatte Wahn nicht wirklich reagiert aber er lief mit. Schließlich standen sie auf den Platz. Ein paar Bewohner fanden sich hier ein aber längst nicht so viele wie bei der großen Versammlung. Nun dann ist es soweit. Beginne deine Reise und kehre bald innerlich gestärkt wieder Sailin Liam. Wahn stand etwas neben den Mann und trug wieder die graue Kutte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 23. Jul 2018 11:58 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Nur kurz dem Mann zunickend reagierte die junge Frau auf das Gesagte von Avon. Während Elias die Zügel von Shari hielt hockte sich Sailin hin um ihre Kinder angefangen bei Alisha in den Arm zu nehmen. Achtet auf einander und passt gut auf euch auf, sagte sie als sie bei Caim angekommen war. Sanft drückte sie den Jungen an sich. Hört auf euren großen Bruder und euren Onkel. Ich möchte keine Beschwerden von ihnen hören.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 23. Jul 2018 12:05 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22170
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Machen wir murmelte Caim. Alles gute Mutter und komm gesund wieder. Auch Diablo nahm Sailin nun kurz in den Arm. Ihr beide macht das schon. Du wirst sehen. Wenn du zurückkommst ist er auch wieder da und alles wird etwas besser.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 23. Jul 2018 12:22 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Ich hoffe es, seufzte Sailin. Kaum hatte sie sich von Diablo gelöst trat die junge Frau vor Wahn. Einen Moment lang sah sie den Schwarzhaarigen einfach nur an, dann aber umarmte sie ihn leicht. Gib dir nicht die Schuld an allem und vergiss nicht ich bin immer bei dir Wahn. Egal wie weit wir auseinander sind ich denke an dich, sagte die junge Frau leise zu ihm. Als sie eine leichte Berührung durch seine Klaue an ihrem Rücken spürte gab Sailin dem Schwarzhaarigen noch einen leichten Kuss auf die Wange bevor sie sich wieder von ihm löste.
Nachdem auch Kara sie noch verabschiedet hatte lief Sailin zu ihrem Bruder. Bist du sicher das du niemanden mitnehmen willst? Du weißt das du nicht allein gehen musst. Außerdem bist du verletzt. Elias schaute die junge Frau besorgt an doch Sailin schüttelte den Kopf. Es wäre Wahn gegenüber nicht fair und ich komme schon klar. Du weißt ich bin inzwischen ein großes Mädchen. Nun musste der Weißhaarige den Mund zu einem Grinsen verziehen. Dann nahm er Sailin einfach in den Arm. Du wirst immer meine kleine Schwester bleiben. Pass bitte auf dich auf, sagte er und gab der jungen Frau einen Kuss auf die Wange. Sicher mach ich das, antwortete Sailin bevor sie sich wieder löste.
Elias half der jungen Frau noch auf den Rücken ihrer Stute. Während sie die Zügel in die Hand nahm sah Sailin nochmal zu ihren Kindern und Wahn. Machts gut, sagte sie noch dann ließ sie Shari auch schon losreiten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2506 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 164, 165, 166, 167, 168  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker