When Darkness Falls

Rpg Forum
Aktuelle Zeit: 16. Aug 2018 10:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2506 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164 ... 168  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5771

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 20. Jul 2018 23:40 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Da frage ich mich nun ob das gut oder schlecht ist, reagierte Selina während Sailin nun doch vorsichtig die Klaue des Mannes umfasste. Der Grünhaarigen liefen die Tränen die Wangen hinab. Ich glaube es wäre gut wenn wir Wahn wieder auf die Liege verfrachten, meinte Selina schließlich noch bevor sie wieder zu dem Weißhaarigen sah. Was genau meinst du damit das Anima sich den Weg zurück kämpfen wird?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 20. Jul 2018 23:51 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22170
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Orcalus hob Wahn nun auf und schaffte ihn wieder auf die Liege, während Selina ihn wieder anschloss da einige Schläuche bei seinen Angriff einfach abgerissen waren. Ich meine das sich die Verwandlung gewaltsam einen Weg sucht durch alles was sie daran hindern kann sich voll zu entfalten. Zum Beispiel der Meridianer oder diese Platten hier. Kurz deutet Avon zu Wahn. Das ist nun mal das Wesen Animas. Das weiß ich nur zu gut.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 08:25 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Während sich Sailin einfach schweigend neben das Bett stellte blickte Selina etwas erschrocken. Dann sollten wir wohl Diablo zu Rate zu ziehen. Ich bin mir jetzt nicht sicher was mit dieser Technik dann geschieht. Wahn hatte sie auch im Inneren. Kaum hatte sie das gesagt zuckte Sailin zusammen. Schlagartig kamen die Bilder zurück welche Diablo ihr gezeigt hatte. Heißt das Wahn hat den Meridianer nicht mehr?, fragte Selina nach. Dabei blickte sie Avon direkt an.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 09:20 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22170
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Doch er hat ihn noch antwortete der Langhaarige. Aber ich weiß nicht was geschieht wenn die Verwandlung einsetzt und das wird sie mit Sicherheit. Diablo tauchte nun an der Tür auf. Er hatte ein wenig des Ganzen mitbekommen. Es kommt jetzt darauf an ob die Technik dafür ausgelegt wurde oder sie davon ausgingen das er Anima ohnehin nicht mehr nutzen kann. Die Gestalt. Allerdings wenn Luzifer das Siegel nicht brechen konnte und es schnell gehen musste, dann wohl eher nicht. Das in seinen Inneren dürfte ihn keine Probleme bereiten zumindest nicht an den Organgen. Ich mache mir eher um das Bein und ein paar andere Stellen sorgen die für die Dämonische Gestalt selbst einfach nicht Passgenau sind sondern für eine menschliche ausgelegt wurden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 10:35 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Und das heißt?, fragte Selina verwirrt aber auch mit Sorge in der Stimme. Was passiert denn wenn das nicht passgenaue sind wie die sagst? Die junge Frau konnte in dem Moment einfach nicht ganz nachvollziehen was Diablo damit meinte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 10:59 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22170
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Das er bei der Verwandlung Probleme bekommt weil sein Körper sich einfach verändert. Im wahrscheinlichsten Falle sprengt er es. bedeutet er zerreiß die Verbindungen der Technik. Diablo seufzte. Da sind mir die Hände gebunden. ich kann zwar recht gut mit Technik umgehen aber nicht so gut wie Mepheistos oder Belial.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 11:04 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Das heißt wir können nichts tun?, fragte Selina nach. Was ist mit Kara? Kann sie dir dabei nicht helfen? Ihr könnt doch Beide ganz gut damit. Ich bezweifel jetzt mal das es für Wahn gut ist wenn er die Verbindung trennt oder? Die junge Frau deutete auf die Maske und den Halskragen. Seng hat ihn dort schwer verletzt. Wenn das weg ist dann... Nun das wäre wohl alles andere als gut oder?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 11:15 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22170
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Ich könnte versuchen ob es reicht die Verkleidung von der Atemmaske zu entfernen. Dürfte allerdings unschön aussehen darunter. Vielleicht reicht das zumindest bei der Maske. bei der anderen Technik kann ich nichts machen. Jetzt bräuchten wir wirklich Mepheistos hier, auch wenn ich das ungern sage. Diablo blickte Wahn besorgt an. Wir müssen nun ohnehin erst einmal abwarten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 11:38 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Nur ganz leicht nickte Selina. Bevor sie etwas sagen konnte klopfte es jedoch an der offenstehenden Tür so das die junge Frau ihren Kopf drehte. Verzeiht die Störung, sagte eine der Priesterinnen. Der Kommandant Midians ist zurück und hätte ein Anliegen. Die Frau trat etwas ein und offenbarte den Blick auf Alasdair. Der Halbelf trug Fiana in den Armen. Ihr Kopf ruhte an seinem Oberkörper während ihre Augen geschlossen waren. Midian ist wieder da, sagte er bevor er schwer schluckte. Ich muss euch leider mitteilen das Lauriel von uns gegangen ist. Ohne sie haben wir keine Möglichkeit ihr zu helfen. Alasdair sah zu der jungen Frau in seinen Armen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 12:53 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22170
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Was? brachte Diablo hervor. Aber das... Nicht doch auch noch Lauriel. Er wirkte nun doch sehr betroffen. Orcalus deutete auf eines der freien Betten um Alasdair anzuweisen Fiana dort hin zulegen. Avon wirkte plötzlich ziemlich ruhig als er die junge Frau sah. Auch Wahn drehte nun den Kopf in Alasdairs Richtung. Doch er sagte nichts.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 13:09 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Während Sailin sich plötzlich umdrehte und mit Tränen in den Augen zum Fenster lief trat der Kommandant ganz ein und legte Fiana auf das Bett zu welchem Orcalus gezeigt hatte. Als ich Midian erreichte war Lauriel leider von verstorben, seufzte er. Sie haben getan was sie konnten doch... Ich hoffe ihr könnt wenigstens Fiana helfen. Sailin und auch Lauriel wissen nicht was genau ihr fehlt aber ich fürchte sie hat auch nicht mehr lange. Sie liegt bereits in einem Koma. Gleich nachdem er Fiana hingelegt hatte richtete sich der Halbelf etwas auf. Die Kinder und auch Lilith kamen gleich an. Sie wissen nun Bescheid.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 13:14 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22170
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Avon stellte sich nun neben das Bett auf welchen Fiana lag und sah sie mit einen nachdenklichen Ausdruck an. Nun erinnerte sich Diablo daran, das sie ja aus der selben Zeit wie der Vergessene stammte und mit ihm befreundet war. Der Weißhaarige legte seine Hand auf die Stirn der Frau so wie er es vor kurzen bei Wahn getan hatte. Dann wirkte er seine Magie. Vielleicht kann er ihr ja helfen sagte Diablo schließlich leise.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 13:20 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Ich hoffe es, reagierte Alasdair. Leonie hat schon ihren Vater verloren da wäre es tragisch wenn sie auch noch ihre Mutter beerdigen müsste. Selina legte den Kopf schief. Wo ist die Kleine jetzt? In Midian, antwortete der Kommandant. Auch wenn sie es wohl am liebsten nicht wäre. Alasdair schaute besorgt zu Avon. Er hoffte das dies was der Mann da tat Fiana wirklich helfen würde.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 13:28 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22170
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Nach einer ganzen Weile lies Avon von Fiana ab. Ich hoffe das es reicht sagte er schließlich ruhig und atmetet tief durch. Irgendwas ist damals mit ihr geschehen. Ein Magier der an ihr herum experimentierte. Es wirkt nun nach. Ich konnte damals schon dagegen nichts unternehmen. Allerdings besaß ich zu der Zeit nicht diese Kräfte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 21. Jul 2018 13:40 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18192
Geschlecht: weiblich
Du hast getan was du konntest, sagte Selina sanft. Mehr als abwarten können wir wohl... fuhr die junge Frau fort unterbrach dann aber als sie sah wie die Hand Fianas zuckte. Der Kopf der Rothaarigen bewegte sich leicht.
Langsam öffnete Fiana die Augen. Viel erkannte sie zu diese Zeitpunkt nicht. Alles wirkte so verschwommen. Doch bemerkte die junge Frau das jemand bei ihr stand. Ihr Blick blieb eine ganze Weile auf ihm haften bis sie plötzlich leicht lächelte. Avon, kam es leise von ihr. Fiana versuchte ihren Arm zu heben doch bis auf ein paar Zentimeter schaffte sie es nicht. Während sie einmal kräftig tief durchatmete schloss die Rothaarige auch gleich wieder ihre Augen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2506 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 158, 159, 160, 161, 162, 163, 164 ... 168  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker