When Darkness Falls

Rpg Forum
Aktuelle Zeit: 12. Dez 2018 02:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2506 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89 ... 168  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5898

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 13. Jun 2018 17:52 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24040
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Es wird euch nicht gefallen. Ganz sicher nicht kam es einfach geradeaus von Wahn und mit einen ächzenden Laut stand er nun ganz auf. Seht zu das ihr so bald wir möglich hier weg kommt wenn ich fort bin. Ich werde mich ihnen stellen. Wenn ihr fragt warum, dann soll das eure Antwort sein. Ich bin einfach Müde und will nicht länger weglaufen. Und ich entschuldige mich am besten schon mal in voraus für das was ich vermutlich bald tun werde. Wahn lief nun einfach los und er hatte nicht vor sich aufhalten zu lassen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 13. Jun 2018 18:07 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18754
Geschlecht: weiblich
Tu das nicht, rief Luisa. Die junge Frau richtete sich auf und lief dem Schwarzhaarigen etwas nach. Dann packte sie sein Handgelenk um ihn zu stoppen. Bitte geh nicht, versuchte sie es erneut. Kurz schüttelte sie den Kopf während sich Tränen in ihren Augen sammelten. Bitte, schluchzte Luisa schließlich auf.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 13. Jun 2018 18:26 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24040
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wahn schüttelte nur den Kopf und befreite sich aus ihren Griff. Dann humpelte er nach draußen. Dort angekommen atmete er erst einmal tief durch, wobei er merkte das selbst dies ihm gerade weh tat. Schließlich setzte er sich wieder in Bewegung.

Zur gleichen Zeit lief eine kleine Gruppe in der Nähe durch den Wald. Sengerath und Khaine wurden nun von Lyc, Ashlyn und Louid begleitet. Dann seid ihr also auch direkt hinter dem Anführer des Kultes her sagte der Langhaarige und schlug gerade einen Ast zur Seite. Wenn die Zerstörungen der Dörfer in der Wüste vor wenigen Monaten geschehen ist wie ihr sagtet, dann verfolgt ihr den richtigen. Aber nehmt euch in Acht. Gerade wenn er in die Enge getrieben wird, dann wird er immens gefährlich. Lyc nickte und hob kurz seinen nun eingeschienten Arm. Das haben wir schon gemerkt. Aber du hast uns immer noch nicht gesagt warum du ihn verfolgst. Dich interessiert doch kein Kopfgeld. Sengerath schüttelte den Kopf. Nein aber er ist eine zu große Gefahr und er... Kurz schwieg der Mann. Er hat Selina fast ermordet. Niemand weiß ob sie durchkommt. Dafür wird er zahlen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 13. Jun 2018 18:42 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18754
Geschlecht: weiblich
Oh nein, brachte Ashlyn hervor. Die Rothaarige schaute schlagartig betroffen drein. Wie furchtbar. Das tut mir so Leid Seng. Es war zwar schon sehr lange her doch Ashlyn konnte sich noch an die junge Frau erinnern welche stets in Sengeraths Begleitung gewesen war. Und ich habe mich schon gefragt warum du alleine mit deinem Freund unterwegs bist. Soweit ich Selina noch in Erinnerung habe hätte sie sich doch nie davon abhalten lassen dich zu begleiten. Louid schien kurz zu überlegen. Ist sie immernoch so temperamentvoll? Hey was denn?, brachte der junge Mann hervor als er von Ashlyn erneut einen Schlag auf den Hinterkopf bekam. Du bist so taktlos, murrte sie bevor sie wieder zu dem Mann sah. Selina ist eine starke Frau. Sie wird bestimmt wieder gesund werden Seng.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 13. Jun 2018 18:58 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24040
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Sengerath sah Louid mit etwas schräg gehaltenen Kopf an. Eine Antwort gab er nicht. Plötzlich hielt er inne. Etwas von ihnen entfernt lief jemand durch den Wald und wirkte ganz und gar nicht mehr fit. Da ist er brachte Sengerath hervor und zog sein Schwert. Er hatte ihn erkannt. Kurz blickte er zu Khaine um sich dann in Bewegung zu setzten. Es knackte dabei. Der Kultist riss den Kopf in ihre Richtung. Dann fuhr er herum und stürmte los. Schnappt ihn euch brüllte Sengerath auf.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 13. Jun 2018 19:21 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18754
Geschlecht: weiblich
Los kommt, rief Ashlyn auch auf. Die Rothaarige stürmte los. Noch im laufen zog sie ihr Schwert hevor, während ihr Bruder seufzte. Da sie in einem Wald waren zog er es doch vor seine Flügel nicht zu benutzten. Stattdessen eilte er seiner Schwester nach dicht gefolgt von Khaine.
Während die Fünf dem jungen Mann hinterhereilten traten Rey, Chris und auch Luisa zwischen den Bäumen hervor. Das können wir nicht zulassen, rief die junge Frau auf. Ohne auf die beiden Männer zu warten eilte auch sie los. Weit kam Luisa jedoch nicht da Rey und Chris sie doch relativ schnell eingeholt hatten. Zu dritt setzten auch sie zur Verfolgung an. Rey lief dabei vorneweg. Ihn verwunderte es das Wahn solch ein Tempo vorlegte. Auch die Anderen stürmten ohne Rücksicht auf Verluste hinter ihm her so das der Braunhaarige versuchte irgendwie mit ihnen mitzuhalten. Doch Luisa und auch Chris hielten das Tempo nicht durch. Sie durch ihre Schwangerschaft und der Grauhaarige hatte einfach nicht seine alte Kraft. Dennoch liefen die Beiden weiter in die Richtung woher die ganzen Töne kamen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 13. Jun 2018 19:35 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24040
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wahn rannte so schnell er konnte, doch er spürte bereits wie ihn die letzten Kräfte verrieten. Hatte er doch gehofft auf das Imperium zu treffen und sich einfach ergeben zu können, jetzt aber waren gleich mehrere hinter ihm her. Einstige Freunde welche er sich zu Feinden gemacht hatte. Eine Weile noch konnte er das Tempo halten und den Hindernissen recht gut ausweichen. Dann aber prallte er gegen einen tief hängender Ast. Er hinterließ einen blutende Schramme an seiner Wange. Wahn verlor das Gleichgewicht und stürzte in das Laub. Sofort rappelte er sich wieder auf und rannte weiter doch er kam nicht weit. Seine Kräfte ließen endgültig einfach nach und der junge Mann schlug der Länge nach am Boden auf. Diesmal direkt an einen Waldweg. Dann hörte er auch schon Schritte. Jemand packte ihn an den Haaren und riss ihn herum.

Jetzt habe ich dich knurrte Sengerath. Du wirst für alles bezahlen. Hier und jetzt. Kaum hatte er dies gesagt stach er auch schon mit seinen Schwert zu. Es durchbohrte das Bein, so das Wahn auf brüllte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 13. Jun 2018 19:48 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18754
Geschlecht: weiblich
Nur einen Moment später kam auch schon Khaine angestürmt. Der Dunkelelf beugte sich noch unter einem der Äste hindurch nur um dann schlitternd auf dem Waldweg zum Stehen zu kommen. Einen Moment lang blickte er zu Sengerath der gerade das Schwert wieder aus dem Bein des Schwarzhaarigen zog. Hinter sich hört er die Schritte von Ashlyn und den anderen Beiden. Bevor Khaine etwas zu Sengerath sagen konnte stürmte plötzlich noch jemand auf den Waldweg. In seiner Hand hielt er ein Schwert und mit diesem wollte sich der Braunhaarige schon auf Sengerath stürzten. Hört auf damit, knurrte Rey auf während er schon zuschlagen wollte. Bevor er jedoch sein Ziel treffen konnte schob sich Khaine dazwischen. Der Dunkelelf blockte das Schwert mit seinem eignen. Halt dich da raus, kam es nur knapp von Khaine so das Rey den Kopf schüttelte. Das werde ich nicht tun. Lasst Wahn in Frieden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 13. Jun 2018 19:59 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24040
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Sengerath stach mit seinen Schwert immer wieder zu so wie es Wahn vor einiger Zeit bei Selina getan hatte. Dieser brüllte verzweifelt und versuchte tatsächlich noch wegzurutschen doch es gelang ihm nicht. Der Langhaarige zog ihn auch einfach noch ein Stück zurück. Das hier ist nicht Wahn knurrte er auf und rammte ihm das Schwert nochmals in den Rücken. Nein. Das ist nicht der Mann den ich mal kannte sondern nur ein verdammtes, seelenloses Ungeheuer. Lyc sah fassungslos zu der Szenerie. War das dort wirklich Wahn?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 13. Jun 2018 20:09 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18754
Geschlecht: weiblich
Hör auf, brüllte Rey. Hör endlich auf damit. Du bringst ihn noch um. Der Braunhaarige riss sein Schwert zur Seite und machte einen Satz zurück. Sein Blick wanderte kurz zu Sengerath und dann wieder zu dem Dunkelelfen. Hört auf verdammte nochmal, brüllte Rey erneut bevor er erneut angriff. Doch Khaine stellte sich wieder in den Weg.
Ashlyn schüttelte leicht den Kopf. Das konnte doch nicht wirklich der Wahn sein, welchen sie vor so langer Zeit gekannt hatten. Er war fort da war sich die Rothaarige all die Zeit sicher gewesen. Während Ashlyn und auch Louid der ganzen Szene nur fassungslos zusehen konnte ertönte ein Schrei. Dieser kam von Luisa welche zwar noch zwischen den Bäumen stand aber alles sehen konnte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 13. Jun 2018 20:22 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24040
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Was denkst du was ich vorhabe kam es nun lauter und wütend von Sengerath. Er soll sterben. Das ist für ihn doch eine Erlösung. Er soll elendig krepieren. Wieder und wieder stieß Sengerath zu. Tränen standen ihm nun jedoch in den Augen. Er hat sie einfach abgestochen. Sie hat geschrien und darum gefleht er möge aufhören, aber er hat weiter gemacht. Warum sollte ihm das nun erspart bleiben. Ich schlachte ihn ab wie das Tier das er ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 13. Jun 2018 20:38 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18754
Geschlecht: weiblich
Zitternd stand Luisa da während sie der Szene einfach nur folgte. Sie konnte das was Sengerath da sagte nicht ganz zuordnen doch die Tränen in seinen Augen schockierten sie genauso wie die Tatsache was er da mit Wahn machte. Hört auf...bitte hört auf, kam es doch recht leise von Luisa.
Auch Ashlyn und Louid konnten sich einfach nicht rühren. Das was sich da vor ihren Augen abspielte wirkte so unwirklich während sich zwischen ihnen und Sengerath auch noch Khaine einen Kampf mit Rey lieferte. Der Braunhaarige wollte Wahn zu Hilfe eilen doch da sich der Dunkelelf dazwischen gestellt hatte musste er wohl erst diesen loswerden. Deswegen attackierte er diesen auch mit allem was er hatte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 13. Jun 2018 20:45 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24040
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wahn lag mittlerweile auf dem Bauch und rührt sich kaum mehr, doch er lebte was man an seinen zitternden Körper sehen konnte. Sengerath zog sein Schwert wieder heraus und holte erneut aus. Diesmal aber zielte er auf den Hals des Schwerverletzten. Dann stach er begleitet von einen Brüllen zu. Dazu mischte sich ein erstickter Schrei Wahns als das Schwert seinen Hals durchdrang.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 13. Jun 2018 21:00 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18754
Geschlecht: weiblich
Zu den Gebrüll gesellte sich noch ein lauter Schrei. Dieser stammte von Luisa. Die Augen der jungen Frau waren weit aufgerissen während sie zitternd zu Boden sank. Schlagartig war Chris bei ihr. Atme tief ein, brachte er hervor. Auch er wirkte schockiert. Sein Blick wanderte zu Sengerath und Wahn. Doch nur kurz dann sah er wieder zu der jungen Frau die gerade versuchte krampfhaft Luft zu bekommen.
Das reicht jetzt, kam es plötzlich laut von jemanden noch während Chris versuchte die Blonde zu beruhigen. Mit einem mal wurde Sengerath mit voller Wucht von einer Art Magie getroffen und regelrecht von Wahn heruntergeschleudert. Schlagartig sah Ashlyn in die Richtung woher der Angriff gekommen war. Dort stand zusammen mit einigen Imperialen ein Elf mit langen schwarzen Haaren.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 13. Jun 2018 21:05 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24040
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Lyc erwachte nun aus seiner Starrte und zog sein Schwert mit der gesunden Hand. Sengerath rollte sich auf die Seite. Der Angriff von Loki hatte gesessen. Damit hatte er einfach nicht gerechnet. Nur mühselig stemmte er sich nach oben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2506 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 83, 84, 85, 86, 87, 88, 89 ... 168  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker