When Darkness Falls

Rpg Forum
Aktuelle Zeit: 20. Sep 2018 15:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1730 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 111, 112, 113, 114, 115, 116  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4216

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018 20:23 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22246
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Ariya brachte Wahn hervor. Nun rutschte er doch von Shaitans Rücken und humpelte in Richtung des Altars. Luzifer lies ihn sogar gewähren so das sich Wahn am Rand des Altars abstützte und zu seiner Tochter blickte. Sanft strich er ihr eine Strähne aus den Gesicht. Es tut mir Leid meine Kleine. Ich ertrag es nicht länger. Dann sah er zu Luzifer. Bitte hol sie zurück. Wieder lag eine Träne in seinen Auge. So war die Abmachung. Aber zuerst zuerst wirst du etwas tun Nenn es eine Vorbereitung. Luzifer deutete auf einen Platz in der Mitte. Nochmals strich Wahn seiner Tochter über die Wange. Dann stemmte er sich mühsam wieder nach oben und näherte sich humpelnd der Stelle auf welche Luzifer deutete. In der Nähe befand sich auch ein Brunnen mit einer seltsamen dunklen Flüssigkeit. Ein seltsames Gefühl überkam ihn. Der Schwarzhaarige wagte einen Blick hinein. Dann griff er zu den Verbänden in seinen Gesicht und begann sie einfach zu lösen. Was zum Vorschein kam sah zwar etwas besser aus als vor einiger Zeit, dennoch verzog er angewidert das Gesicht. Die verbrannte Haut hatte man entfernt und durch andere ersetzt jedoch verliefen an den Rändern hässliche Nähte. Auch die verzogene und spannende Haut war wieder gerichtet worden. Eigentlich doch eine erstaunliche Leistung, was Flamir und Selina da vollbracht hatten. Doch Wahn schossen die Bilder erneut in den Kopf. Als er das schlimmste Tat was er seiner Gefährtin je antun konnte. In dieser Erinnerung war er stiller Zuschauer und beobachte sich selbst dabei aus der Ferne. Erneut hörte er Sailin sagen, was sie ihn vor kurzen an den Kopf geworfen hatte. Liebe mich wie man ein Monster lieben kann flüsterte er schließlich zu sich selber. Kopfschüttelnd riss sich Wahn von dem Anblick los. Dann sah er wieder zu Luzifer. Dieser deutete wieder zu der Stelle wie vorher schon. Diesmal folgte Wahn der Aufforderung. Der Gefallene begann eine Magie zu wirken und dunkle Ranken schossen aus den Boden hervor. Der junge Mann wurde einfach an beiden Armen von diesen Umwickelt und in die Knie gezerrt. Er gab ein Keuchen von sich da dies nicht gerade sanft von statten ging. Gut jetzt kann ich mir sicher sein das du keinen Rückzieher mehr machst sagte Luzifer und wandte sich dem Altar zu. Dann werde ich mal meinen Teil erfüllen. Erneut hob Luzifer seine Hand und erneut sah man wie sie von Magie umspielt wurde. Diesmal schien etwas in Ariya einzudringen. Eine Weile stand die dunkle Gestalt mit ausgestreckten Arm vor ihr, dann senkte er sie wieder.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018 20:37 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18474
Geschlecht: weiblich
Mit vor dem Oberkörper verschränkten Armen stand Loki etwas abseits und schaute dem ganzen Treiben zu. Erst nach einem längeren Moment nachdem Luzifer bereits seinen Arm gesenkt hatte fing sich die junge Frau an zu rühren. Ihr Oberkörper bewegte sich bei jedem Atemzug den die Weißhaarige nun tat. Schließlich nach einem erneuten ziemlich lang vorkommenden Augenblick öffnete Ariya langsam ihre Augen. Zuerst erblickte sie den Maskierten neben dem Altar. Nur kurz blieb ihr Blick auf diesem haften. Man konnte ihr ansehen das sie verwirrt war während sie den Kopf etwas drehte. Vater, kam es leise von Ariya als sie den Schwarzhaarigen nicht weit weg am Boden hocken sah.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018 20:42 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22246
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Verzeih mir Ariya sagte Wahn und in seine Gesicht zeichnete sich nun doch ein Lächeln ab. Verzeih was ich dir angetan habe. Es ist schön dich wieder unter den Lebenden zu wissen. Luzifer war an das Becken getreten und in seiner Hand bildete sich allmählich eine dunkle Kugel die wohl direkt aus dieser Flüssigkeit entstand.
Mit ihr in der Hand lief er um Wahn herum bis er neben ihm stand.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018 20:48 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18474
Geschlecht: weiblich
Vater?, kam es fragend und auch irgendwie besorgt von der jungen Frau. Sie wollte sich schon aufrichten doch dann legte sich eine Hand auf ihre Schulter. Loki war zur ihr getreten und verhinderte nun doch das sich die Weißhaarige erheben konnte. Sein Blick war dabei auf Wahn und Luzifer gerichtet. Vater was ist hier los?, fragte Ariya einfach nur verwirrt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018 20:53 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22246
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Ist schon in Ordnung Kind sagte Wahn. Bitte sei für deine Mutter und deine Geschwister da. Sie brauchen dich jetzt mehr als den je. Ich kann es nicht mehr. Die unterdrückte Träne lief nun doch seine Wange hinab. Wie rührend kam es nun von Luzifer. Jetzt ist es aber Zeit das du deinen Teil der Abmachung erfüllst. Er kniete sich nun neben Wahn. Die Quelle hielt er nun direkt vor ihn.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018 21:00 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18474
Geschlecht: weiblich
Ariyas Augen weiteten sich etwas. Das was sich da vor ihr abspielte machte ihr doch Angst. Schon alleine da sie nicht wusste was genau nun geschah. Die Worte Wahns machten das ganze nicht gerade besser. Nicht Vater, kam es von der Weißhaarigen. Tu das nicht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018 21:09 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22246
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Luzifer rammte dem jungen Mann nun regelrecht die Kugel aus Magie in den Oberkörper. Diese drang ein und Wahn krümmte sich. Das Gefühl das ihn überkam war überwältigend, doch auch Zerstörend. Er gab einen schmerzverzerrten Laut von sich und spürte wie sich etwas veränderte. Die Haut des Mannes wurde schwarz und an seinen Körper tauchte an mehreren Stellen eine silberne Rüstung auf die dämonischen Ursprungs war. Die Haare wurden länger. Krallen traten hervor verschwanden aber als sie von metallenen Klauen umgeben wurden. Eine Mundlose Maske bedeckte nun das Gesicht. Vor den Augen aller hatte Wahn die Gestalt eines Schattens angenommen.Die Ranken zogen sich nun zurück und er sackte zu Boden so das er sich mit den Händen und Knien abstützte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018 21:16 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18474
Geschlecht: weiblich
Erst jetzt nahm Loki die Hand von der Schulter der jungen Frau. Schlagartig richtete sich Ariya auf. Als sie Weißhaarige von dem Altar kletterte und mit ihren Beinen den Boden berührte gaben diese erst einmal ihre Dienst auf so das Ariya zu Boden sackte. Das hielt die junge Frau jedoch nicht auf. Mehr über den Boden kriechend als laufend rutschte sie zu dem Mann. Vater, kam es besorgt von ihr als sie ihn erreicht hatte. Ihre Hände legten sich an die Stelle der Maske wo normal seine Wangen waren. Mit dem Finger strich sie darüber. Was hast du getan?, fragte sie ängstlich.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018 21:24 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22246
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Das was ich noch tun konnte sagte der Mann nun mit einer veränderten und dunkleren Stimme. Bitte verzeih mir. Luzifer richtete sich wieder auf. Unter Wahn flammten nun mehrere Symbole auf. Es war seine Entscheidung und nun geht er dort hin, wo er hin gehört. In sein eigenes Reich als neue Dunkelheit.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018 21:30 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18474
Geschlecht: weiblich
Kaum hatte Luzifer dies gesagt schüttelte Ariya den Kopf. Nicht Vater bitte. Du musst hier bleiben. Geh nicht. Die Augen der jungen Frau füllten sich mit Tränen während sie nun einfach Wahn umarmte. Geh nicht Vater. Bitte. Ich verzeih dir doch also bitte geh nicht. Ich hab dich lieb. Noch während sie dies sagte wurden die Beiden von einem magischen Nebel umgeben. Als sich dieser auflöste war Wahn verschwunden und Ariya hockte alleine da. Vater, kam es schluchzend von der jungen Frau.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018 21:43 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22246
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Nun jetzt erfüllt er wenigstens eine Aufgabe sprach Luzifer und errichtete ein Portal. Du kannst nach Hause gehen. Nimm sein Pferd. Wir sind hier fertig. Der Gefallenen durchschritt das Portal.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018 21:50 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18474
Geschlecht: weiblich
Nach einem kurzen Blick auf die junge Frau wandte sich auch Loki ab. Gleich nachdem der Elf durch das Portal geschritten war verschwand dieses auch schon. Zurück blieb Ariya zusammen mit Shaitan. Die junge Frau hockte einfach am Boden und blickte vor sich auf die verbrannten Symbole. Vater, kam es stockend von ihr. Mit Tränen in den Augen drehte sie nach einem längeren Moment den Kopf um zu dem Hengst zu blicken. Shaitan war das Pferd ihres Vaters. Sie kannte den Hengst sehr gut und bisher war sie noch nie auf diesem geritten. Jedenfalls nicht ohne ihren Vater und schon gar nicht alleine. Sie wusste das Shaitan da auch sehr eigen war.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018 21:53 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22246
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Shaitan kam nun heran gelaufen und betrachtete ebenfalls das Symbol auf den Boden. Dann drehte er den Kopf zu der jungen Frau. Er schien keine Anstalten zu machen sie von sich zu weisen. Schließlich drehte sich der Hengst Richtung Gang aus dem sie gekommen waren und wartete.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018 22:16 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18474
Geschlecht: weiblich
Der Blick der jungen Frau blieb weiter auf dem Hengst haften. Schließlich richtete sie sich langsam auf. Da sie gerade erst von den Toten auferstanden war fühlte sich Ariya einfach nur schlapp. Dennoch trat sie zu dem Hengst. Ich hab dich echt lieb Shaitan, aber warum musst du so groß sein?, kam es von der jungen Frau. Kaum hatte sie das gesagt ging der Hengst etwas nach unten so das Ariya auf ihn klettern konnte. Gemeinsam machten sich die Zwei auf den Weg die Höhle und auch das Gebirge zu verlassen.

Habt ihr ihn immer noch nicht gefunden?, kam es besorgt von Selina. Die junge Frau stand zusammen mit Caim, Samael, Diablo, Sengerath sowie auch Orcalus und Flamir im Tempel. Die Brüder waren gerade von ihrer Suche wiedergekommen und schauten bedrückt. Das ist einfach nicht gut. Wo könnte Wahn nur sein?, fragte Selina. Die junge Frau verschränkte die Arme vor dem Oberkörper während ihr Blick zu Flamir wanderte. Wir haben da übrigens noch ein Problem. Es geht um Sailin. Sie wird immer schwächer und das trotz der Infusionen. Ich fürchte sie hat aufgegeben. Wenn wir... Selina unterbrach als die Tür zum Saal aufging und eine der Wachen in Begleitung einer weiteren Person eintrat. Zwar sagte der Mann irgendetwas doch Selina hörte nicht mehr wirklich auf ihn da sie einfach nur auf die junge Frau mit den langen weißen Haaren starrte welche da an der Tür stand. Das konnte doch gar nicht sein.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 2. Mai 2018 22:29 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 22246
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Caim öffnete den Mund aber kein Ton kam über seine Lippen. Erst nach einer ganzen Weile schien er aus seiner Starre zu erwachen. Den anderen erging es jedoch nicht besser. Ariya du hier? Was hat das zu bedeuten? war es Flamir der nun das Wort ergriff.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1730 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 111, 112, 113, 114, 115, 116  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker