When Darkness Falls

Rpg Forum
Aktuelle Zeit: 12. Dez 2018 03:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1432 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 92, 93, 94, 95, 96  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 13244

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: XIII Der dunkelste Thron
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015 22:29 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18754
Geschlecht: weiblich
Mama?, brachte Ariya etwas nervös hervor als sich das Portal öffnete. Das Mädchen wusste nicht was sie davon halten sollte. Warum tat ihre Mutter das? Bedeutete dies sie würde mit Chris mitgehen und alles hier hinter sich lassen? Sie würden mitgehen müssen? Sailin sah zu ihren Kindern. Die Drei sahen sie ein wenig ängstlich aber auch fragend an. Seufzend trat die Hüterin zu Chris und nahm seine linke Hand. Sailin, sagte er und schaute die junge Frau an. Diese deutete nun auf das Portal. Das ist für dich Chris. Der Weg zurück in deine Heimat. Sailin sah den Mann an, der nun doch verwirrt wirkte. Ich kann nicht mitkommen Chris. Aber, brachte der junge Mann hervor. Sailin sah ihn etwas flehend an. Chris ich liebe dich aber ich kann nicht mitkommen. Na dann bleibe ich halt auch hier. Der Rothaarige nahm nun die andere Hand der jungen Frau auch in seinen Griff. Wenn du nicht kannst oder willst dann bleib ich auch hier. Niemals würde ich etwas verlangen was du nicht willst. Sailin schüttelte den Kopf. Deine Heimat und deine Zukunft liegt in der Menschenwelt. Dort gehörst du hin. Chris ich bin die Hüterin. Ich habe eine Aufgabe. Einst habe ich geschworen alles zu tun um den Leuten in Goa beizustehen. Für sie da zu sein und zu kämpfen. Aber nicht nur das. Ich bin Mutter dreier wunderbarer Kinder. Diese brauchen mich nun. Mehr denn je. Hier ist deren zuhause. Ich kann sie nicht in eine Welt schleifen die sie nicht kennen. Ich werde hier gebraucht. Und du wirst in der Menschenwelt gebraucht. Rena und Allan brauchen dich wie auch der Rest. Mepheistos und Samael sind nicht mehr da. Ihr könnt alles neuaufbauen. Chris sah sie mit weiten Augen an. Seine Hände ließen ihre nun los. Es tut mir Leid Chris. Was ich nie wollte war dich zu verletzten und das tu ich nun. Das zwischen uns war schön, aber es hätte so oder so nie eine Zukunft gehabt. Auch wenn ich dich liebe gehört mein Herz einfach zu Wahn. Ich bin nicht bereit etwas großes Neues anzufangen. Jetzt zählt für mich einfach nur meine Aufgabe. Chris schnaubte nun. Also war ich es doch nur oder? Eine Abwechslung, ein Spiel. Das ist nicht wahr. Sailin sah ihn flehend an.
Aiden und die beiden Mädchen sahen sich verwundert an. Verstanden sie das gerade wirklich richtig? Ihre Mutter gab dem Rothaarigen einen Korb und wollte hier mit ihnen zusammen in Goa bleiben. Diese hob ihre Arme nun und nahm die Hand des jungen Mannes in ihre. Chris das ist nicht wahr. Du warst niemals nur eine Abwechslung. Du warst für mich da als ich nicht mehr weiter wusste. Als ich am Boden zerstört war. Ohne dich hätte ich wahrscheinlich noch eine Dummheit begangen. Ich bin dir so dankbar für das was du für mich getan hast. Meine Gefühle für dich sind echt, doch es geht einfach nicht. Bitte versteh mich. Es tut mir Leid. Chris sah sie einfach wortlos an. Sie hatte einige Tränen in den Augen liegen. Er verstand schon was sie da sagte. Ihre Beweggründe waren nachvollziehbar. Irgendwie. Doch es war einfach gerade wie ein Stich im Herzen. Sie trieb ihm regelrecht den Dolch hinein. Einen Moment lang sah er auf seine und ihre Hände, dann befreite der junge Mann sich wieder aus ihrem Griff. Es ist komisch aber ich verstehe. Auch wenn ich trotzdem nicht nachvollziehen kann warum. Dann werde ich wohl wieder gehen. In dem Blick des jungen Mannes lag etwas was Sailin noch ein paar Tränen mehr in die Augen trieb. Sie tat ihm weh und das schmerzte sie. Chris war zutiefst verletzt. Versucht euch nicht gegenseitig umzubringen in Zukunft, meinte er noch. Dabei sah er nun aber zu den Anderen und nicht zu Wahn oder Sailin.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XIII Der dunkelste Thron
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015 22:29 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24040
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Warum tust du das Sailin fragte Wahn nun. Du kannst mit ihm glücklich werden. Er würde für dich sogar hier bleiben. Er verstand es nicht wirklich. Ich sagte doch ich werde euch nicht im Weg stehen und jetzt ist es sowieso etwas anderes. Wenn du ihn doch liebst.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XIII Der dunkelste Thron
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015 22:30 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18754
Geschlecht: weiblich
Sailin sah zu Wahn. Nun liefen die Tränen erst Recht. Ja ich liebe ihn, aber auch dich. Vielleicht hatte ich einfach gehofft es würde zwischen uns wieder besser werden. Nach allem was war hatte ich diese kleine Hoffnung, doch diese ist nun wieder dahin. Ich bin froh das du nicht im Reich der Dunkelheit vor dich hinvegetieren musst. Aber das was du nun bist hat im Endeffekt noch mehr Platz zwischen uns geschoben. Ich weiß du bist da und trotzdem zerreißt es mit das Herz. Natürlich wäre jetzt ein super Zeitpunkt mit Chris einfach weiterzumachen. Du wirst nicht mehr da sein. Aber ich kann das ihm doch nicht antun. Soll ich friedlich bei ihm sein und ständig trotzdem irgendwie an dich denken? Das wäre nicht fair. Das kann und will ich nicht. Ich kann das einfach nicht. Nachdem was wir zwei hatten kann ich es einfach nicht. Sailin sah nun wieder zu Chris. Ich würde dir damit nur noch mehr wehtun als wie ich es jetzt schon mach. Du bist so süß, nett und hilfsbereit Chris. Du und Wahn seid so verschieden und doch irgendwie gleich. Ich hab mich bei euch Beiden so geborgen gefühlt. Der Blick des Rothaarigen veränderte sich nun doch. Mitleid lag in diesem. Sah er doch wie schwer Sailin sich damit tat. Nun sah die Hüterin wieder zu Wahn. Ich kann nicht einfach den einen gegen einen Anderen austauschen. Ihr Beide seid doch nicht irgendwelche Spielzeuge die man wegwirft nur weil es kaputt ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XIII Der dunkelste Thron
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015 22:30 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24040
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wahn wusste nicht so wirklich was er sagen sollte. Was Sailin gerade kund getan hatte traf ihm irgendwo. Dennoch Lies er es sich nicht wirklich anmerken. Vielleicht weil er dies so im Imperium gelernt hatte. Keine Gefühle nach außen zu tragen. Ob es nun besser oder falsch war, darüber wollte er im Moment nicht nachdenken. Ich hoffe du findest dein Glück Sailin. Letzten Endes kann ich nicht mehr an deiner Seite sein. Ich bin tot und in meiner neuen Aufgabe liegt eine Endgültigkeit. Verschließe dich nicht ewig für etwas neues. Er öffnete nun ein weiteres Portal. Ich wünsche euch alles gute und auch dir Chris.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XIII Der dunkelste Thron
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015 22:30 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18754
Geschlecht: weiblich
Der Rothaarige sah Wahn an. Dir auch soweit es dir in dem Zustand möglich ist. Kurz sah er zu Sailin. Wirklich wusste er nicht was er zu ihr sagen sollte. Sie hatte ihre Wahl getroffen und er musste nun damit leben. Auch wenn ihn das nun schwer getroffen hatte. Tränen liefen Sailin die Wangen runter während er sich nun abwand. Bis die Tage, meinte Chris nur und trat durch das Portal welches in die Menschenwelt führte. Im Moment wollte er einfach weg. Was sollte er noch hier? Von weitem hörte er noch wie sich jemand verabschiedete, dann schloss sich das Portal.
Die Hüterin senkte ihren Kopf als das Portal verschwand. Papa, riefen die beiden Mädchen auf und liefen nun zu dem Wächter. Noch während sie weinte sah die Hüterin etwas zu ihnen. Nicht nur Chris, auch Wahn würde nun gehen. Wahrscheinlich wäre dies nun für eine lange Zeit das letzte Mal das sie ihn sah. Doch anstatt etwas zu sagen schwieg die Hüterin. Ihre Kinder waren nun bei ihm. Die beiden Mädchen hatten Tränen in den Augen, während Aiden nun ebenfalls bedrückt zu seinem Vater lief.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XIII Der dunkelste Thron
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015 22:30 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24040
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wahn seufzte. Eins müsst ihr mir glauben. Es fällt mir nicht leicht euch zu jetzt verlassen, auch wenn ich kaum Gefühle zeigen kann. Ich werde immer bei euch sein und über euch Wachen, das dürft ihr nie vergessen. Passt auf euch auf und auch auf eure Mutter.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XIII Der dunkelste Thron
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015 22:30 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18754
Geschlecht: weiblich
Das werden wir Vater, sagte Aiden und schaute Wahn bedrückt an. Du kannst dich auf uns verlassen. Der Junge trat vor und umarmte kurz den Wächter. Kaum von ihm gelöst taten es ihm Sharoon und Ariya gleich. Wir haben dich lieb, sagte das braunhaarige Mädchen. Vergiss das nicht Papa, meinte Ariya nur und reichte dem Wächter seinen kleinen Beutel. Wenn du dich mal einsam fühlst kannst du ja mal reinschauen.
Sailin sah weiterhin betrübt zu ihnen. Es tat ihr weh das der junge Mann nun ebenfalls gehen musste. Auch wenn sie es gewusst hatte. Danke Wahn, sagte sie leise. Für alles. Nicht nur Sailin hatte weiterhin Tränen in den Augen, auch Kara wischte sich nun unweigerlich welche weg. Wir werden dich vermissen Wahn, sagte Selina traurig. Ich hoffe du kannst uns irgendwann verzeihen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XIII Der dunkelste Thron
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015 22:31 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24040
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wahn nahm den Beutel entgegen. Dann nickte er einfach nur. Ich kann nicht Vergessen sagte er und sah die anderen an. Aber mit der Zeit kann ich sicher verzeihen. Mit diesen Worten wandte er sich ab und lief durch das Portal. Hinter ihm schloss es sich.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XIII Der dunkelste Thron
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015 22:31 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18754
Geschlecht: weiblich
Sailin fiel nun auf ihre Knie und sah zu Boden. Die Tränen rannen einfach weiter und tropften auf diesen. Ariya und die beiden Anderen sahen sich nur kurz an, dann liefen sie zu der jungen Frau. Kaum bei ihr umarmten alle drei diese. Es tat ihnen weh das ihr Vater nun gegangen war aber sie konnten ihre Mutter nicht so weinen sehen. Die junge Frau legte einfach ihre Arme um die Kinder und drückte sie. Es war richtig wie sie entscheiden hatte oder? Ihre Kinder brauchten sie. Und nicht nur sie, die Leute hier in Goa zählten auch auf ihre Hüterin. Sie hatte es schließlich geschworen. Während sie die Kinder so drückte wusste Sailin das sie ihm helfen würde. Niemals wieder würden sie zusammen sein können, doch sie konnte ihm bei dieser schweren Aufgabe helfen. Und wenn es nur darum ging als Hüterin ihre Aufgabe zu erfüllen.
Karas Blick blieb einen Moment auf den Vieren hängen, dann räusperte sie sich und sah die Anderen an. Ich werde dann wohl auch mal gehen, kam es nun einfach so von ihr.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XIII Der dunkelste Thron
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015 22:31 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24040
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Diablo wirkte nun etwas irritiert. Wo willst du denn hin. Ein Teil deiner Familie ist doch hier in Santaris und ich denke zurück ins Imperium willst du sicher auch nicht mehr. Betrübt sah er zu der Stelle wo sich vor kurzen noch das Portal befunden hatte. Das würde er auch sicher nicht wollen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XIII Der dunkelste Thron
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015 22:31 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18754
Geschlecht: weiblich
Kara verzog kurz das Gesicht. Sicher werde ich nicht ins Imperium zurückkehren. Da war ich nur wegen Wahn und weil ich nicht wirklich wusste wohin mit mir. Naja was ich im Grunde nun auch nicht weiß. Ich mein eine wirkliche Bleibe hatte ich nie richtig. Nun zuckte sie mit den Schultern und sah Diablo an. Mein Leben bestand aus einer Reise. Ich bin...naja... Sailin sah nun ebenfalls auf und die junge Frau an. Kara wirkte irgendwie gerade ratlos und unsicher. Ich glaub was sie versucht zu sagen ist das sie es selbst nicht weiß. Kara schaute kurz zu der Hüterin und dann wieder zu Diablo. Sie wusste es wirklich nicht. Im Grunde war sie doch immer alleine gewesen. Selbst die fünf Jahre im Imperium bei Wahn waren ziemlich einsam. Dort musste sie wie sonst auch nur um ihr Leben kämpfen. Nun eine Familie zu haben war einfach so neu und verunsicherte sie. Ich kann mir einfach nicht vorstellen das ich erwünscht bin.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XIII Der dunkelste Thron
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015 22:31 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24040
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Viele kamen hier her und sind nicht wieder gegangen meinte Orcalus. Wir haben Platz für jeden der nicht weiß wohin. Du kannst also gerne hier bleiben. Auch wenn es um Sanctaris nicht so gut steht gerade, werden wieder bessere Zeiten kommen. Jetzt wo es wieder jemanden gibt der sich um das Gleichgewicht kümmernd. Du kannst helfen Kara und dies hier dein neues Zu Hause nennen wenn du es so willst.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XIII Der dunkelste Thron
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015 22:31 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18754
Geschlecht: weiblich
Kara sah nun Orcalus an, dabei schien sie zu überlegen. Langsam stand die Hüterin auf und trat zu ihr. Wir würden uns freuen wenn du hier bleiben würdest. Deine Familie ist hier und würde dich wirklich gerne noch besser kennenlernen. Die junge Frau sah kurz in Richtung der Kinder. Die beiden Mädchen kamen nun an und lächelten etwas. Mama hat Recht, sagte Ariya und nahm die Hand der jungen Frau. Wir können dir hier alles zeigen. Und du kannst uns erzählen was du so alles erlebt hast. Wir waren noch nie einfach so auf einer Reise. Kara sah die Kinder an. Nach einem kurzen Blick auf Diablo und Belial nickte sie schließlich. Na schön ich denke es spricht nichts dagegen. Ariya zog nun einfach die Frau mit sich. Du kannst gleich noch jemanden kennenlernen. Sie gehören auch zur Familie. Ariya deutete nun auf Faix und Varg.
Während die Schwarzhaarige nun bei den KIndern war atmete Keith schwer aus und sah zu den Anderen. Sagt mal ihr meintet Mepheistos ist tot und Samael wurde eingesperrt. Was ist mit diesem Vorboten? Habt ihr ihn auch ausschalten können?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XIII Der dunkelste Thron
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015 22:32 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24040
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Er war nicht da meinte Diablo nun einfach. Nur die Beiden waren dort. Vom Vorboten fehlt jede Spur. Varresh wurde nun aufmerksam. Und wer zum Geier ist dieser Vorbote? fragte er. Irgend so etwas hattet ihr schon einmal erwähnt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XIII Der dunkelste Thron
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015 22:32 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18754
Geschlecht: weiblich
Sailin sah kurz zu den Kindern. Der Vorbote ist eine Schöpfung von Mepheistos und Samael, fing sie an und sah nun zu ihren Freunden. Die Beiden haben in der Menschenwelt Forschungen betrieben. Sie haben die ganzen Informationen zusammengetragen, welche das Imperium und Viktor von Wahn hatten. Der Vorbote ist ein Klon, geschaffen von diesen beiden Irren. Er ist Wahns Klon und er lebt. Im Gegensatz zu M21 ist er wohl kein Fehlschlag.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1432 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 92, 93, 94, 95, 96  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker