When Darkness Falls

Rpg Forum
Aktuelle Zeit: 21. Jul 2018 13:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2412 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 161  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5577

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 4. Mai 2018 21:59 
Online
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 21956
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Fayt wirkte nun doch schockiert. Bitte was? brachte er hervor. Sailin tod? Was ist da vorgefallen und wo ist Wahn hin? Wir waren wirklich ziemlich abgeschnitten von euch so wie es aussieht. Er konnte es nicht wirklich glauben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 4. Mai 2018 22:22 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 17916
Geschlecht: weiblich
Vielleicht wäre es gut wenn ihr euch setzt, sagte Al als er die entsetzten Blicke von Sulona und Trin sah. Nach einem Moment schüttelte der Kommandant den Kopf. Wo fang ich da am besten an? Vor knapp zwei Jahren wurden Sailin und Wahn verraten. Chris lieferte sie an Luzifer aus. Dieser Knabe war so versessen darauf endlich Sailin zu bekommen und dafür Wahn aus dem Weg zu räumen das er zuließ das Luzifer Beiden die Erinnerungen nahm. Sie wurden in die Menschenwelt verfrachtet. Dort lebte Chris Sailin die heile Welt vor, während Wahn schwer verwundet ohne Erinnerungen sein Leben fristen musste. So wie Chris es sich vorgestellt hatte lief es aber nicht. Wahn und Sailin trafen aufeinander. Unser Freund war wie von Sinnen zu dieser Zeit. Nicht nur das er seine Erinnerungen verloren hatte und dann stand er auch noch unter Drogen. Das hat bei ihm regelrecht einen Schub ausgelöst in welchem er weder gut noch böse unterscheiden konnte. Dazu noch die große Klappe und das unbeherrschte Verhalten von Chris und das alles endete in einem großen Chaos. Sailin war von Chris schwanger. Wahn ermordete Ariya und vergewaltigte in seinem schlimmen geistigem Zustand Sailin. Al atmete tief durch. Als die Beiden endlich ihre Erinnerungen wieder fanden standen sie vor einem großen Scherbenhaufen. Sailin verlor das Kind, Wahn hat versucht sich das Leben zu nehmen. Der Verlust Ariyas und die Vergewaltigung durch Wahn hat Sailin nicht verkraftet. Sie wies Wahn zurück was diesen wiederrum schwer traf. Chris hat das Leben der Beiden völlig zerstört. Wahn sah nur noch einen Ausweg. Er hat sich auf einen Deal mit Luzifer eingelassen. Einen Tausch. Ariya wurde das Leben geschenkt. Im Gegenzug nahm Wahn die Quelle der Dunkelheit auf. Als neue Dunkelheit wurde er von Luzifer versiegelt. Durch diese Tat ermöglichte Wahn das die Quelle wieder neue Kraft bekam und es wieder zu einem Gleichgewicht kam. Jedenfalls vorübergehend. Der Kommandant schaute betroffen. Und was Sailin angeht. Selina meint sie hat einfach aufgegeben. Ihr Körper baute ab und das obwohl Flamir und auch der Rest alles getan haben. Diese ganzen schlimmen Sachen. Der Verrat durch Chris und dann noch die Sache mit Wahn. Es hat ihr einfach das Herz gebrochen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 4. Mai 2018 22:30 
Online
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 21956
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Moment mal soll das heißen die Beiden sind wirklich nicht mehr da weil man ihnen das Herz gebrochen hat und das alles nur wegen reiner Eifersucht? kam es nun von weiter hinten. Varresh stand etwas gebeugt an der Tür. Das darf doch nicht wahr sein. Wie konnte so was nur geschehen. Er schien einen Moment um Fassung zu ringen. Fayt blickte nun besorgt zu seinen Vater der wohl gerade eben wieder wach geworden war und das Gespräch anscheinend mitbekommen hatte. Aber wenn ich das richtig verstanden habe dann ist D Fay jetzt eine Art Bewahrer für die Dunkle Quelle wie einst der Vergessene für die des Lichtes. Dann muss er doch noch erreichbar sein. sagte er schließlich leiser.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 4. Mai 2018 22:45 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 17916
Geschlecht: weiblich
Nicht wirklich, antwortete Alasdair. Und wenn dann wissen wir nicht wie. Laut Ariya hat Luzifer ihn gleich versiegelt und das mit den Worten er geht in sein eigenes Reich, als neue Dunkelheit. Der Blick des Halbelfen wanderte zu Sulona. Die junge Frau stand mit Tränen in den Augen da so das sich Raven ihr zuwandte. Vorsichtig nahm er diese in den Arm. Trin ging es auch nicht besser. Sie hatte eine Hand vor dem Mund liegen. In ihren Augen lagen Tränen. Was ist mit den Kindern?, fragte sie vorsichtig nach. Ihnen geht es so richtig scheiße. Sie waren alle anwesend als Sailin starb, antwortete Al wahrheitsgemäß. Mag sein das sie ihre Schwester wieder haben, aber... Die Jungs versuchen ihr bestes, während sich Ariya in die Arbeit stürzt. Sie hilft Flamir und dem Rest so gut sie halt kann. Dabei ist sie aber noch eine Ziehmutter für die kleine Alisha, während sie ja noch Saiyumi hat. Das Mädchen hat es bis heute nicht verkraftet. Sie war so lebensfroh, doch jetzt... Der Kommandant seufzte, dann aber wanderte sein Blick zu dem Lord Drakars. Bist du sicher das es dir so gut geht das du hier herumlaufen solltest? Soweit ich weiß bist du doch mit Wahn verbunden. Trin drehte nun ebenfalls ihrn Kopf. Ihr tränenverhangener Blick war auf Varresh gerichtet.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 4. Mai 2018 22:55 
Online
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 21956
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Es geht schon. Diese Bindung hat nachgelassen und ihm scheint es körperlich ja gut zu gehen irgendwie. Das tut mir echt leid was geschehen ist. Und jetzt schlägt Luzifer mit ganzer härte zu wo sie fort sind.Wie passend. Varresh schnaubte und stützte sich weiter am Türrahmen ab.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 4. Mai 2018 23:04 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 17916
Geschlecht: weiblich
Sehr passend um genau zu sein, reagierte Al nun wieder. Der Kommandant verschränkte die Arme vor dem Oberkörper. Flamir muss davon erfahren und das so schnell wie möglich. Gott Varresh bitte setzt dich..., fügte Al noch an als er jemanden hinter dem Halbdämon auftauchen sah. Varresh Vizarr, kam es ziemlich ernst von Lauriel. Die Elfe stand mit verschränkten Armen hinter dem Mann und tippte mit dem Fuß auf dem Boden rum. So unvernünftig wie du kann man ja wohl nicht sein. Was glaubst du eigentlich was du hier tust?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 4. Mai 2018 23:13 
Online
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 21956
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Varresh hob eine Augenbraue. Stehen? kam es einfach knapp von ihm als Antwort. Fayt verzog kurz die Lippen auf die Reaktion seines Vaters hin. Seufzte dann aber.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 4. Mai 2018 23:25 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 17916
Geschlecht: weiblich
Ach wirklich? Und ich dachte schon du schwebst hier rum, konterte Lauriel. Gleichzeitig winkte sie jedoch ab. Frech wie eh und je. Ich frage mich immer wieder welcher von euch beiden schlimmer ist. Aber wahrscheinlich ist und bleibt es Wahn. Und jetzt beweg deinen Hintern zurück ins Bett.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 4. Mai 2018 23:47 
Online
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 21956
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Ist ja gut murrte Varresh und setzte sich in Bewegung. Nun wenigstens brauchen wir Vater das alles nicht noch zu erklären jetzt kennt er die Wahrheit ebenfalls sagte Fayt. Wenn wir doch nur helfen könnten aber wir sind wohl kaum in der Lage dazu. Im Moment sind wir wohl die denjenigen die auf Hilfe angewiesen sind. Matt sah nun ebenfalls zu Alasdair. Ich vermute dann wirst du bald nach Lumina aufbrechen um FLamir zu berichten habe ich recht. Sieh nur zu das du schnell wieder zurückkommst damit wir die Meute hier im Zaum halten können. Das gibt sonst böses Blut. Vorallen mit den vielen flüchtigen nun.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 5. Mai 2018 06:42 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 17916
Geschlecht: weiblich
Nach einem Blick auf Matt nickte der Kommandant. Da hast du wohl Recht. Ich werde mich auch sehr bald auf den Weg machen. Es wäre gut wenn du dich etwas darum kümmern könntest das alle irgendwie unterkommen. Kaum gesagt blickte er wieder zu Trin, Fayt und den Anderen. Vielleicht wäre es nicht verkehrt wenn jemand von euch auch mitkommt. Ihr könnt schließlich besser sagen was da bei euch los war.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 5. Mai 2018 10:45 
Online
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 21956
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Matt nickte einfach nur dann wandte er sich ab und lief los um sich darum zu kümmern. Dann werde ich dich begleiten wenn es recht ist sagte Fayt nun. So kann ich berichten was geschehen ist und Mutter sollte mit Vater wirklich hier bleiben. Bevor er wieder auf dumme Ideen kommt. Achja und ist das übriges auch aufgefallen was wir plötzlich wieder dunklere Nächte haben. Eine Zeit lang hab ich mich gefragt ob wir überhaupt noch so etwas erleben das wir so nennen können.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 5. Mai 2018 11:23 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 17916
Geschlecht: weiblich
Alasdair nickte. Das liegt an dem was Wahn gemacht hat, antwortete er. Dadurch das Sailin mit der Lichtquelle verbunden war und die Quelle der Dunkelheit keine Kraft bekam entstand ein Übergewicht an Licht. Nun ist Wahn mit der Quelle der Dunkelheit verbunden. Dadurch hat diese wieder Kraft bekommen. Deswegen haben wir wieder Nächte. Allerdings wie lange dieses Gleichgewicht hält weiß keiner. Die Quelle des Lichts ist nicht mehr mit jemandem verbunden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 5. Mai 2018 11:30 
Online
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 21956
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Das sind ja tolle Aussichten dann hat Wahn euch einfach nur Zeit verschafft mehr eigentlich nicht. Mal abgesehen das die Dunkelheitsquelle jetzt wohl stabil ist. Er muss wirklich am Ende gewesen sein um so etwas zu tun.Die Quelle des absolut bösen in sich zu tragen wer macht so etwas schon freiwillig. Der Preis dafür ist wirklich hoch und jetzt auch noch der Verlust Sailins. Fayt fasste sich an den Hinterkopf. Vater sagte immer der Bewahrer bekommt alles mit was ind er Welt vor sich geht. Das würde bedeuten das Wahn weiß was mit Sailin geschehen ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 5. Mai 2018 12:55 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 17916
Geschlecht: weiblich
Das fürchte ich auch, antwortete Al. Sehr wahrscheinlich hat er es so oder so gespürt. Er war schließlich ihr Wächter. Das dürfte ihn noch mehr aus der Bahn geworfen haben. Ich bin ziemlich sicher das er mit seiner Tat wenigstens noch mit etwas helfen wollte. Das Sailin stirbt kurz nachdem er geht wollte er mit Sicherheit nicht. Trotz all den schlimmen Sachen liebten sich die Beiden. Der Kommandant seufzte. Nun ich würde vorschlagen dann machen wir uns besser gleich auf den Weg.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Labyrinth der Schmerzen
BeitragVerfasst: 5. Mai 2018 17:22 
Online
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 21956
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Gut sagte Fayt. Dann geh ich mal zu Vater und sage ihn bescheid das ich mitkomme. Er soll sich hier ausruhen. Treffen wir usn draußen vorm Gebäude. Der Schwarzhaarige lief nun in den Raum nebenan.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2412 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 161  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker