When Darkness Falls

Rpg Forum
Aktuelle Zeit: 10. Dez 2018 16:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1730 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 116  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4284

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 29. Jan 2018 15:34 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18727
Geschlecht: weiblich
Blut ruft Blut


Gerötete Augen blickten die junge Frau an während sie am Fluss kniend in das fließende Gewässer starrte. Ihre offenen bis zu den Schultern reichenden langen grünen Haare wehten leicht im Wind. Nach einem tiefen Seufzen wischte sich die junge Frau mit dem Handrücken über ihre Augen. Schließlich nahm sie das schwarze Band, welches sie auf dem Schoss liegen hatte um mit diesem ihre Haare zu einem Zopf zusammen zu binden. Kaum war die junge Frau damit fertig richtete sie sich auf. Kurz klopfte sie sich etwas über den Rock ihres schwarzen Kleides. Dann nahm sie die Fackel, welche neben ihr in den Boden gesteckt war und den Eimer. In diesem befand sich frisches Wasser.
Erneut seufzte die junge Frau bevor sie nach oben in Richtung Himmel sah. Es war dunkel und das obwohl es Tag war. Die Sterne konnte die Grünhaarige durch die Baumkronen nicht erkennen. Es war leicht kühl so das sich die junge Frau nach einem zusammenzucken nun doch in Bewegung setzte. Ihr Weg führte die Grünhaarige durch die Bäume zurück in ein größeres Lager. Dieses befand sich genau in einem Talkessel so das es von einem höheren Gebirge umgeben war.
Mensch Sailin, kam es laut von einer männlichen Stimme als die junge Frau durch das Lager auf eines der größeren Gebäude zuhielt. Sailin blieb stehen und schaute sich um. Nur einen Moment später tauchte ein junger Mann mit mittellangen schwarzen Haaren bei ihr auf und nahm ihr den Eimer ab. Du sollst doch noch nichts schweres tragen, brachte der Mann hervor so das Sailin seufzte. Ich weiß Keith aber es ist doch nur Wasser. Bedrückt schaute die junge Frau den Schwarzhaarigen an. An seiner Hüfte hing ein Schwert an dem schwarzen Gürtel. Auch sonst trug der junge Mann ziemlich dunkle Sachen. Seine Füße stecten in ebenso dunklen schweren Schuhen. Ich weiß warum du das machst, seufzte Keith nun seinerseits. Betroffen blickte er die junge Frau an. Ihm war keinesfalls entgangen das ihre Augen gerötet waren. Schon wieder. Hey du musst das nicht alles in dich hineinfressen und das weißt du doch auch Sailin. Sprich mit uns. Ich weiß du machst dir Sorgen und auch Vorwürfe aber... Der Schwarzhaarige brach ab als Sailin den Kopf schüttelte und ihm zusätzlich noch die Fackel in die Hand drückte. Dann lief sie einfach an ihm vorbei und stürmte in das Gebäude. Begleitet von einem erneuten Seufzten lief auch Keith in die Richtung des Hauses.
Die junge Frau hingegen lief einfach durch die Gänge des Gebäudes, die Stufen hoch und vorbei an einigen Leuten nur um dann ein abgelegnes Zimmer zu betreten. Kaum war sie in diesem drinnen schloss Sailin auch schon die Tür hinter sich um sich schließlich mit dem Rücken an diese zu lehnen. Während sie dort so stand blickte die Grünhaarige zu dem einzigen Bett welches sich in dem Raum befand. Es war nicht leer. Ein junger Mann mit mittellange schwarze Haare. Auffällig an diesen waren die vereinzelt hervorstechenden weißen Haarsträhnen. Die Beine sowie der halbe Oberkörper des jungen Mannes waren von einer Decke verdeckt. Der Rest der frei lag war von mehreren Verbänden gezeichnet. Gerade an den Armen und dem Oberkörper konnte man diese dicken Verbände sehen. Auch im Gesicht waren ein paar Kompressen zu erkennen. Die rechte Gesichtshälfte vorallem aber das Auge des Mannes war ebenso von einem Verband verdeckt.
Langsam stieß sich die junge Frau von der Tür ab um zu dem Bett zu laufen. Direkt neben diesem stand ein Stuhl. Und genau auf diesen setzte sich Sailin nun. Ihr Blick blieb dabei auf dem jungen Mann haften. Nach einem Moment hob die Grünhaarige ihren Arm und legte diesen auf das Bett. Ihre Hand legte sie dabei auf die des Mannes. Wahn, kam es sehr leise und mit einem Kloss im Hals von ihr. Ein paar Tränen sammelten sich schlagartig wieder in ihren Augen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 29. Jan 2018 16:03 
Online
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24012
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Eine glänzende schwarze Feder glitt langsam herab. Sie landete in einer rötlichen Flüssigkeit. Der Geruch von Blut hüllte sie ein. Immer wieder hörte man schreie. Von überall her. Schatten tauchten auf und verschwanden so schnell wieder wie sie gekommen waren. In dem See voll Blut direkt neben der Feder kniete ein Mann. Die schwarzen Haare hingen ihm im Gesicht. Der Blick des verbliebenen Auges war starr auf die Oberfläche gerichtet. Das Spiegelbild selbst starrte ihn mit glühend roten Augen entgegen. Wieder ertönte ein Schrei. er drang aus seiner Kehle. Ketten klirren. Sie verliefen von massiven Pfählen die in den Boden gegraben waren bis zu den Rücken des Mannes. Befestigt waren sie an Ringen welche tief in seinen Fleisch verankert wurden. Jede Bewegung schmerzte. Trieb ihm die Tränen in die Augen. Aus der ferne hörte er ein dunkles Lachen. Die Schreie verstummten für diesen Moment. Eine dunkle Gestalt tauchte neben ihm auf. Schwarze Schwingen waren zu sehen und das Gesicht bedeckte eine dämonische Maske. Glühend gelbe Augen wie die eines Tieres blickten ihn an. Dann erschien eine weitere Gestalt. Die langen schwarzen Haaren waren mit giftgrünen Strähnen versehen. Im schmalen Gesicht funkelten grünliche Augen. Zwei paar gefiederte Schwingen ragten aus seinen Rücken. Beide Gestalten erhöben die Hand und zeigten mit den Finger auf den jungen Mann. Erst jetzt bemerkte er das sein Atem blechern klang. Als er an sich herab blickte begann er zu zittern. Viele stellen des Körpers waren von kalten Metall ersetzt worden. Das Atmen selbst ging schwer da er eine Maske trug. Wieder folgte Gelächter. Diesmal von beiden Männern. Blut ruft Blut hörte er sie sprechen. Die Ketten begannen sich zu spannen. Sie rissen grausam an dem Fleisch. Das Gelächter schwoll an. Während Fleisch und Sehnen rissen. Dem See aus Blut fügte sich weiteres hinzu. Gefolgt vom bersten der Knochen. Alles verschwamm in der unendlichen Qual und aus der Kehle des Mannes drang ein letzter Schrei.

Schweißgebadet und ruckartig setzte sich der schwarzhaarige im Bett auf. Sein Schrei hallte jedoch weiter und endete in einen unmenschlichen Gebrüll.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 29. Jan 2018 16:12 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18727
Geschlecht: weiblich
Zu dem Brüllen erklang ein dumpfer Schlag gefolgt von einem schmerzverzerrten Ton. Sailin welche gerade eben noch auf der Kante des Bettes gesessen und versucht hatte den jungen Mann zu beruhigen, hatte sich so sehr erschrocken das sie rücklings nach hinten gefallen war und nun am Boden lag. Autsch, brachte sie hervor, dann aber weiteten sich die Augen der jungen Frau während sie zu dem Mann hinauf sah. Nur einen Moment später schlug die Tür hinter der Grünhaarigen auf und mehrere Personen kamen hereingestürmt. Mutter was ist?, brachte ein junger Mann mit kurzen schwarzen Haaren hervor. Zuerst ging sein Blick zu der jungen Frau welche nach wie vor am Boden hockte und einfach nur zu dem Bett starrte. Schließlich wandte der Schwarzhaarige seinen Blick ebenfalls dahin. Von ihm kam nur ein Keuchen als er den Mann auf dem Bett sitzen sah. Wahn, kam es dann aber nur einen Moment später von Sailin.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 29. Jan 2018 16:15 
Online
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24012
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Der Angesprochene atmete schwer durch. Sein Blick war geweitet und nur allmählich schien er sich etwas zu beruhigen. Dann legte er den Kopf leicht in den Nacken um zur Decke zu sehen Scheiße murmelte er geradeaus.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 29. Jan 2018 16:18 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18727
Geschlecht: weiblich
Vater endlich, sagte Samael. Der junge Mann betrat den Raum nun ganz und wollte sich schon nähern als sich Sailin schlagartig aufrichtete. Die junge Frau kletterte regelrecht auf das Bett und legte ihre Arme um den Schwarzhaarigen. Nicht fest da sie ihm nicht wehtun wollte. Jedoch konnte Sailin nicht verhindern das sie nun losschluchzte. Wahn, jammerte die junge Frau unter Tränen auf.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 29. Jan 2018 16:22 
Online
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24012
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wahn war noch völlig gerädert von diesem Alptraum und bewegte sich nur langsam. Eine Hand legte er auf die Schulter der jungen Frau während er sich mit der anderen den Kopf stützte, denn er schmerzte höllisch. Ich weiß nicht.. Nargash.. Was ist passiert? Ich erinnere mich nur noch an.. Tod, Blut und Schmerz. Er schüttelte sich kurz. Wie lange war ich fort?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 29. Jan 2018 19:32 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18727
Geschlecht: weiblich
Zulange, seufzte Samael. Der junge Mann drehte sich um und nickte den Männern zu welche ebenfalls in das Zimmer gestürmt waren. Diese entspannten sich sichtlich und verließen wieder den Raum. Schließlich drehte sich der Schwarzhaarige wieder dem Bett und damit seinem Vater zu. Sailin umarmte diesen einfach weiter und schluchzte. Du warst einen ganzen Monat ohne Bewusstsein. Am Anfang sah es auch absolut nicht gut für dich aus. Wir waren uns bis jetzt nicht sicher ob du überhaupt wieder wach wirst.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 29. Jan 2018 20:13 
Online
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24012
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Ist bei mir eigentlich immer nur eine Frage der Zeit. Wahn blickte nun an sich herunter. So langsam kamen die Erinnerungen an den Kampf zurück den er verloren hatte. Er hat mich außer Gefecht gesetzt und das mit meiner eigenen Kraft. Ich versteh es nicht. Zwei paar Flügel. Er hatte zwei paar Flügel. Der junge Mann gab einen schmerzverzerrten Laut von sich. Sein Rücken meldete sich pochend.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 29. Jan 2018 20:28 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18727
Geschlecht: weiblich
Kaum gab Wahn diesen Laut von sich löste sich Sailin schlagartig von ihm. Mit verweinten Augen blickte sie ihn an. Wir wären geliefert gewesen wenn nicht... Ich kann es nch wie vor nicht glauben. Wie ist das nur möglich? Warum konnte er diese Kraft benutzen und dann diese Flügel, brachte sie stockend hervor. Dann schüttelte die junge Frau den Kopf und atmete einmal kräftig durch. Nachdem Nargash dir so zugesetzt hatte wandte er sich bereits uns zu. Es sah alles andere als gut für uns aus und ehrlich gesagt dachte ich schon das es das war aber dann. Plötzlich stand die Umgebung in Flammen und die Wyvern griffen an. Mehr oder weniger. Ahriman und seine Wyvern haben sich fast schon todesmutig zwischen die Feinde geworfen, angegriffen und uns regelrecht vom Boden aufgelesen. Unser Glück war wohl das alles so schnell ging und Nargash in dem Moment absolut nicht damit gerechnet hatte. Trotzdem... Sailin schaute auf die Bettdecke vor sich, welche noch immer etwas die Beine Wahns verdeckte. Nicht alle sind heil dort hinausgekommen und unter dennen die es geschafft hatten gab es viele Verletzte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 29. Jan 2018 20:37 
Online
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24012
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Dann sieht es wohl jetzt sehr düster für unsere Welt aus. Es gibt nichts was ihn aufhalten kann. Außer vermutlich Luzifer. ich hab es versucht wirklich. Und wie ihr sehen konntet bin ich kläglich gescheitert. Diese Kraft setzte Wahn fort. Ich dachte ich habe sie durch die Experimente an mir erhalten aber da war schon etwas in mir das es einfach möglich machte. Nargash ist mein Vorfahre. Es fühlte sich nicht an wie gestohlen sondern als gehörte sie ihm.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 29. Jan 2018 20:49 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18727
Geschlecht: weiblich
Aber wie kann es sein das er zwei Flügelpaare hat?, fragte Samael verwirrt. Ich dachte du hast sie, als die weißen Drachen dein Volk gesegnet hatten, bekommen und das zweite Paar... naja durch diese Experimente. Während der junge Mann seinen Vater verwirrt und auch fragend ansah stand Sailin auf. Wir alle konnten nichts ausrichten. Selbst die Kraft der Hüterin hat bei ihm völlig versagt. Ich... Die junge Frau lief mit vor dem Oberkörper verschränkten Armen zum Fenster und schaute in die Dunkelheit hinaus.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 29. Jan 2018 21:18 
Online
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24012
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Ich weiß nicht was wir tun sollen. Luzifer mit einzubeziehen wäre Wahnsinn. Dann können wir uns gleich ins Schwert stürzen. Aber vielleicht habt ihr ja in der Zeit die ich wegtreten war etwas herausgefunden? Aufmerksam sah Wahn nun zu Samael.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 29. Jan 2018 21:36 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18727
Geschlecht: weiblich
Nach einem Moment zuckte Samael mit den Schultern. Ehrlich gesagt haben wir nichts herausgefunden. Wir wissen nicht einmal was mit Aiden und all den Anderen geschehen ist die in der Stadt waren als Nargash kam. Die Wyvern konnten nur uns helfen. Die Leute welche ausserhalb der Stadt gewartet hatten konnten auch gerade so noch fliehen. Der junge Mann atmete schwer aus. Es könnte sein das... Hör auf. Sag das nicht, brachte Sailin hervor. Die Hüterin hatte die Arme runter genommen und sah sowohl Samael als auch Wahn zitternd an. Sie leben. Aiden, Kara, Nathan... sie...sie sind nicht tot. Nargash hat sie da bin ich sicher. Ich weiß es einfach.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 29. Jan 2018 21:45 
Online
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 24012
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Er hat keinen Grund sie zu töten seufzte Wahn. Wozu auch. Wir werden eh alle mit einen Schlag ausgelöscht wenn er sein Vorhaben abschließt. Plötzlich begann es stark zu beben so das eine Vase vom Regal stürzte. Ach ja da war ja was. Das Ende rückt näher murmelte er schließlich.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 29. Jan 2018 21:51 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 18727
Geschlecht: weiblich
Wir müssen doch irgendetwas tun können, brachte Sailin hervor. Die Hüterin ließ das Fensterbrett los an welchem sie sich während des Bebens kurz festgehalten hatte. Es kann doch nicht sein das es einfach so alles endet. Nicht nach allem was wir durchgemacht haben. Nicht einfach so. Mutter, sagte Samael bedrückt. Er wusste wie sehr die junge Frau im Moment darunter litt das sie absolut nichts machen konnte. Selbst die Hüterin war vollkommen machtlos.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1730 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5 ... 116  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker