When Darkness Falls

Rpg Forum
Aktuelle Zeit: 20. Mai 2018 19:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1730 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 116  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4121

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 14. Feb 2018 20:21 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 17117
Geschlecht: weiblich
Hey Kleiner, kam es plötzlich von Samael. Der Schwarzhaarige näherte sich seinem Bruder und blieb dann direkt neben diesem stehen. Warum hab ich mir nur schon gedacht das ich dich hier finde? Mach dir nicht soviele Gedanken. Hey wie wärst wenn wir..., fügte Samael an unterbrach dann aber als er Sailin und Larissa auf dem Baum sitzen sah. Ich wusste gar nicht das Mutter auf Bäume klettert. Ist das vielleicht ansteckend? Kaum gesagt grinste Samael seinen Bruder an. Als eine ziemlich kalte Brise um sie wehte schaute der junge Mann jedoch plötzlich ernster. Vielleicht wäre es besser wenn wir sie beide dort herunter holen. Es wird kälter.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 14. Feb 2018 22:23 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 20836
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Lass sie nur. Ich glaube sie haben etwas zu besprechen. Zumindest wirkt das so auf mich. Caim winkte etwas ab. Frauen unter sich ist doch auch mal was gutes. Da stören wir nur. Außerdem werde ich mich gleich wieder ans Training machen. Solltest du wohl auch. Schau dir den Himmel an. Sieht echt übel aus.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 14. Feb 2018 22:46 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 17117
Geschlecht: weiblich
Da sagst du was, seufzte Samael. Der Schwarzhaarige stemmte die Hände in die Hüften und schaute zum Himmel. Nach einem Moment jedoch blickte er wieder zu seinem Bruder. Training hä? Ich glaube du wurdest eh schon vermisst. Anscheinend will dich Aurelia zu einem kleinen Duell herausfordern. Sei so gut und..., fügte der junge Mann an als plötzlich die Erde anfing zu beben. Die Stöße waren so heftig das Samael mit dem Gleichgewicht kämpfte und auch Caim musste sich am Zaun festhalten. Nur einen Augenblick später ertönte ein Schrei. Mutter, Larissa, brüllte Samael entsetzt auf als er die beiden Frauen am Boden neben dem Baum liegen sah. Das Beben war so stark das die Zwei regelrecht vom Baum gefallen waren. Sofort eilten die Brüder zu diesen um nach ihnen zu sehen. Bis auf ein paar leichte Prellungen war den Beiden zum Glück nichts geschehen. Dennoch brachten die beiden Jungs Larissa und ihre Mutter nun doch lieber nach drinnen um sich dann wieder ihrem Training zuzuwenden.
Nicht nur der Himmel deutete auf das bevorstehende Unheil hin. Auch die Beben wurden stärker und traten nun viel Häufiger auf. Während Varlek, Christopher, Aurelia und auch Varresh alles daran setzten viele Krieger für die Armee aufzustellen machten die Anderen das was sie am Besten konnten. Sie trainierten weiter. Und so zogen noch ein paar Tage ins Land in welcher eine rege Beschäftigung in dem Lager vorzufinden war. Immer wieder kamen neue Krieger hinzu. Und auch die Dragoniker erschienen nun samt ihren Drachen. Es waren soviele wie der Rat den Truppen der Dunkelelfen zur Verfügung stellen konnten. Unter ihnen befanden sich auch zwei Bekannte. Vinzenz und Morgan. Die beiden sehr pflichtbewussten Dragoniker kannte Sailin bereits aus mehreren Begegnungen.
Während die ganzen Vorbereitungen liefen konnte man den Kindern Wahns wie auch Sailin ansehen das sie sich Sorgen machten. Bisher hatte niemand etwas von dem Mann gehört. Auch wenn Sailin ihm vertraute und auch wusste das er kommen würde hoffte sie doch das es ihm auch gut ging. Es handelte sich schließlich um die verbotene Magie, welche er versuchte zu beherrschen.
Die Hüterin war schließlich gerade dabei mit Trin zusammen ihre Vorräte zu prüfen als Larissa auftauchte. Das Mädchen deutete zu dem großen Haus und teilte ihnen mit das Varlek sie alle zu sich rief. Nur einige Zeit später versammelten sich die Freunde in dem großen Raum. Kurz ließ Sailin ihren Blick schweifen. Die meisten ihrer Freunde waren hier, auch Chris, Garrett sowie auch dessen Bruder Tailor hatten sich zu ihnen gesellt. Allen gegenüber stand Varlek.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 14. Feb 2018 22:53 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 20836
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Ich habe euch heute zusammengerufen, da wir nicht länger warten können begann der Dunkelelf mit der Maske. Vielleicht habt ihr bereits mitbekommen das ein Teil unseres Stützpunktes Heute zusammengebrochen ist. Wenn wir uns draußen umsehen erkennt man das Maß der Zerstörung überall. Unsere Späher berichten auch das Nargash nach Katharsis aufgebrochen ist. Ich sage jetzt oder nie. Wenn er erst dort ist, wird er beenden was er begonnen hat und ist für uns vermutlich nicht mehr erreichbar. Wir müssen zuschlagen solange wir noch eine Gelegenheit dazu haben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 14. Feb 2018 23:06 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 17117
Geschlecht: weiblich
Aber Vater ist doch noch gar nicht da, brachte Samael hervor. Wir können doch nicht ohne ihn los. Kaum hatte der Schwarzhaarige dies gesagt kam von Chris ein Schnauben. Ach komm das war doch klar das dieser Kerl nicht mehr auftaucht. Ist euch nie in den Sinn gekommen das er euch hier einfach im Stich gelassen hat? So wie er es in der Vergangenheit auch getan hat? Das Einzige was für ihn zählte war seine Rache. Die hat er doch sehr gut gestillt. Warum sollte er nun so verrückt sein und sich diesem sinnlosen Kampf anschließen? Chris winkte ab. Bevor ihr gleich wieder auf seine gute Ader pocht überlegt doch mal wieviele Tage er schon weg ist? Der Kommt nicht wieder. Ob euch das passt oder nicht. Das ist ihm doch alles scheiß egal.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 14. Feb 2018 23:14 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 20836
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Caim sah schon längst nicht mehr zu Chris der mit dem Rücken zur Tür stand, sondern an ihm vorbei. Sag das ihm mal meinte er und deutet schließlich in die Richtung. Kaum drehte Chris sich um wurde er auch schon von einer unsichtbaren Kraft gegen die Wand geschleudert. Dir auch Hallo Chris kam es rau von Wahn der an der Tür erschienen war. Er hatte noch seine Rechte angehoben welche er gerade nur kurz bewegt hatte. Der Schwarzhaarige sah nicht sonderlich fit aus. Die tiefen Augenringe schienen sogar noch deutlicher geworden zu sein. Seine Kleidung war ein wenig zerrissen und eingetrocknetes Blut klebte an ihr. Seine Linke Hand war komplett verbunden bis zum Oberarm hin. Auch die Haare waren ziemlich zerzaust und ein drei Tage Bart zeichnete sich im Gesicht ab. Ich habe gesagt das ich komme und hier bin ich.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 14. Feb 2018 23:33 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 17117
Geschlecht: weiblich
Wahn, kam es schlagartig von Sailin. Während die junge Frau auf den Schwarzhaarigen zulief keuchte Chris an der gegenüberliegenden Wand auf. Der Rothaarige wischte sich etwas Blut von der Lippe und funkelte den Wächter zornig an. Das Hallo kannst du dir sparen, meinte er knapp. Kurz vor dem Schwarzhaarigen blieb Sailin stehen. Ihr Blick wanderte flüchtig zu Chris, dann aber schaute die junge Frau wieder zu ihrem Wächter. Ich wusste du kommst zurück, lächelte sie leicht. Jedoch schaute sie einen Moment später gleich wieder besorgt drein. Bist du dir sicher das es dir gut geht? Ich weiß ja du liebst nervenaufreibende und vorallem große Auftritte, aber... Gott du siehst einfach furchtbar aus, meinte Trin seufzend, während Larissa plötzlich ziemlich bleich war.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 14. Feb 2018 23:41 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 20836
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Ich habe getan was ich konnte meinte Wahn nun. Viel Zeit blieb ja nicht. Da war für anderes nicht wirklich viel Spielraum. Ich hab mir Tag und Nacht die verbotene Rein geprügelt, dementsprechend werd ich jetzt wohl auch aussehen. Nein ich bin nicht sonderlich Fit aber es muss reichen. Ich meine die Zeit bis zum Aufbruch hab ich ja noch. Varlek sah den Schwarzhaarigen nun direkt an. Und denkst du, du bist nun bereit? Daraufhin nahm Wahn einfach einen Apfel aus der Schale die auf den Tisch stand. Innerhalb kürzester Zeit begann dieser in seiner Hand zu zerfallen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 14. Feb 2018 23:44 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 17117
Geschlecht: weiblich
Während Sailin nun doch etwas schlucken musste wurde Larissa noch bleicher. Solch eine Macht hatte sie noch nie erlebt. Es erschrack die junge Frau zu was Caims Vater da gerade fähig war. Dem Mädchen lief ein eiskalter Schauer über den Rücken.
Das ist echt unheimlich. Du bist aber immernoch du oder Skyler?, fragte Tailor den jungen Mann musternd anschauend.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 14. Feb 2018 23:48 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 20836
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wahn lies den Rest zu welchen der Apfel geworden war einfach herab rieseln. Mir geht es soweit gut. Ein bisschen Chaos im Kopf aber ja ich bin noch ich. Irgendwie. Nun atmete auch Caim schwer auf, der den Blick von den Obstüberresten nicht lassen konnte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 14. Feb 2018 23:57 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 17117
Geschlecht: weiblich
Auch Chris starrte wortlos zu den Überresten. Der Rothaarige musste zugeben das er mit diesem Schlag von Wahn wohl noch glimpflich davon gekommen war. Was wäre gewesen hätte der Wächter diese Kraft benutzt? Dennoch verzog der Mann nun den Mund. Du bist also doch wieder da um den Samariter zu spielen. Darf man fragen wie genau du dir das vorgestellt hast? Sollen wir nun als Opferlärmer vorpreschen damit du dann deinen Auftritt haben kannst? Kaum gesagt blickte die Hüterin zu ihm. Chris sei ruhig, kam es knapp von Sailin zu dem Mann der sich gerade wieder aufrichtete. Chris hingegen zuckte nur mit den Schultern und blickte zur Seite so das die Grünhaarige tief einatmete. Ihr Blick wanderte auf den verbundenen linken Arm Wahns. Deine Verbandskunst ist nach wie vor miserabel, meinte sie schließlich sanft zu dem jungen Mann.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 15. Feb 2018 00:34 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 20836
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wahn ignorierte das gesagte von Chris einfach und zuckte mit den Schultern. Naja sie reicht aber aus. Das geht schon. Und am Rücken hab ich nichts gemacht. Varlek schüttelte den Kopf. Gut da Anima nun da ist können wir die letzten Vorbereitungen treffen. Unsere Armeen beschäftigen die von Katharsis und er schnappt sich Nargash. Das ist unsere einzige und letzte Chance. Gebt alles dafür. Morgen früh brechen wir auf nutzt die Zeit also noch. Wahn drehte sich nun um und lief an Chris vorbei. Weißt du was. Du bist und bleibst ein Arschloch Chris. Er klopfte den Mann nun einfach mit der Rechten auf die Schulter. Dieser zuckte dabei merklich zusammen so das Wahn die Lippen verzog. Dann ging er einfach aus den Raum.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 15. Feb 2018 07:35 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 17117
Geschlecht: weiblich
Auch Sailin schaute den Rothaarigen nun wieder an. Hör auf ihn so zu reizen Chris. Jetzt mehr denn je, meinte die junge Frau wobei sie ein wenig besorgt klang. Dann aber drehte sie den Kopf in die Richtung Tür durch welche der Schwarzhaarige verschwunden war. Warte Wahn, rief Sailin auf und eilte nun los. Er war wieder da, doch schon bald würden sie in den Kampf ziehen. Sailin wollte dem Mann mit den Verbänden helfen und auch so einfach bei ihm sein. Denn sie selbst als Hüterin würde nicht direkt am Kamf teilnehmen auch wenn sie die Armee begleitete.
Hab nur ich das Gefühl oder schien ihm das gerade Spaß gemacht zu haben?, fragte Tailor mit einem Blick auf Chris, dann aber legte er seine Hand auf die Schulter seines Bruders. Dieser nickte leicht während Larissa neben Caim trat. Diese Kraft, sagte das Mädchen mit etwas zitternder Stimme. Sie macht mir Angst.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 15. Feb 2018 11:49 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 20836
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Nicht nur dir kommentierte Caim. Auch er wirkte ziemlich unsicher und ertappte sich kurz bei dem Gedanken das er seinen Vater jetzt wohl besser erst einmal aus den Weg gehen wollte. Dann schüttelte er ärgerlich den Kopf. Ich werde die Zeit zur Vorbereitung nutzen sagte er nun etwas ärgerlich, aber mehr zu sich selbst und verließ ebenfalls den Raum. Auch Nocturn erhob sich. Das Erbe der Verbotenen. Naja sie ist nicht umsonst aus der Geschichte getilgt worden. Ich hoffe was Wahn getan hat reicht aus für Nargash. Nun sackte er jedoch wieder auf den Stuhl zurück. Ich fürchte ich werde keine große Hilfe in diesen Kampf sein murrte er etwas. Ich hab wohl doch mehr abbekommen als mir lieb ist.

Wahn blieb kurz stehen als Sailin ihm nach gelaufen kam. Mit ihr zusammen ging er schließlich in das Zimmer wo sie beide vor ein paar Tagen noch übernachtet hatten. Dann aber wollte er sich erst einmal unters Wasser stellen. Genau dies tat er auch indem er einfach in den Raum ging der als Bad benutzt wurde und den Kopf unter die Dusche hielt. Er musste nun erst einmal wieder etwas fitter werden und hoffte das kalte Wasser würde seinen Müden Körper in Gang bringen. Wieder schossen ihn dabei Bilder durch den Kopf. Wieder erblickte er Abschnitte aus Nargash Leben und Dinge seiner eigenen Vergangenheit. Angewidert schüttelte er sich. Während er die Dusche abstellte. Seine Haltung bleib dabei jedoch gleich und er stützte sich weiterhin mit der Rechten an der Wand ab.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blut ruft Blut
BeitragVerfasst: 15. Feb 2018 14:16 
Online
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 17117
Geschlecht: weiblich
Nun vielleicht wäre es dann eh besser wenn du dich aus dem Kampf raushältst, meinte Keith an Nocturn gewand. Sein Blick wanderte schließlich zu dem Mädchen welches einfach an dem Fleck stehen blieb und irgendwie aufgelöst wirkte. Hey was ist denn los Süße?, fragte der Schwarzhaarige etwas besorgt. Caim...ich... ich wollte..., brachte das Mädchen hervor. Traurig blickte sie zu Keith, dann aber verließ auch Larissa einfach den Raum ohne das sie den Mann noch eine Chance auf eine Reaktion gab. Kinder, seufzte Keith. Nachdenklich blickte er jedoch dem Mädchen hinterher. So bekümmert kannte er Larissa einfach nicht. Egal wie schwer es bisher war irgendwie hatte sie sich ihre Fröhlichkeit doch immer bewahrt gehabt. Ihr macht bestimmt nur dieser Kampf zu schaffen, kam es nun von Trin. Die Elfe legte Keith eine Hand auf die Schulter. Sie wird hier bleiben so wie einige Andere auch. Also mach dir keine Sorgen. Der Schwarzhaarige nickte nach einem Seufzen. Sein Blick wanderte wieder zu Nocturn. Seine Wunden waren zwar von Sailin versorgt worden doch da diese ziemlich schwer waren wunderte es den Mann nun doch nicht das der Krieger noch damit kämpfte. Ruh dich lieber aus. Wer weiß wofür das noch gut sein dürfte, legte Keith dem Langhaarigen nun ans Herz.

Während Wahn noch in der Dusche war holte Sailin alles was sie brauchte um dessen Verletzungen zu versorgen. Es war eh schon längst fällig das sie die Verbände um die Reifen und auch anderen Wunden mal wieder wechselte. Als die junge Frau schließlich alles zusammengetragen hatte und mit verschränkten Armen in dem Zimmer stand legte sie den Kopf schief. Wahn war ziemlich lange weg und so hoffte die Hüterin das bei ihm alles in Ordnung war. Aber wahrscheinlich wollte er erst einmal die Dusche geniesen und so zog die Hüterin kurz den Rock an ihrem grünen Kleid zurecht um sich dann auf das Bett zu setzen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1730 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 116  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker