When Darkness Falls

Rpg Forum
Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017 19:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2333 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 156  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 87047

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 22. Jan 2016 23:48 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Nun wenn es nur um Blumen geht dann ist es nicht so dramatisch. Im Gegenteil. Es muss jemand sein der deine Mutter kennt. Eigentlich nichts schlechtes oder? Kai legte seine Hand auf Saiyumis Schulter. Mach dir nicht so einen Kopf darüber.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 22. Jan 2016 23:53 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15575
Geschlecht: weiblich
Ich weiß, aber ich wüsste so gerne wer das ist. Saiyumi sah zur Seite als der Bus kam. Wer ist dieser Fremde und wieso macht er das so im geheimen? Ich frage mich immer wieder woher er Mutter kennt? Diese Person weiß sogar was ihre Lieblingsblumen sind. Gelbe Lilien. Es sind immer die gleichen schönen Blumen. Saiyumi schaute Kai an als der Bus hielt und sich die Tür öffnete. Vielleicht habe ich ja irgendwann mal das Glück und erwische diesen Fremden, lächelte sie und stieg in den Bus.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 23. Jan 2016 01:09 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Kai und Sayjumi setzten sich etwas weiter hinten im Bus auf ein paar freie Plätze. Weiter vorne schien alles belegt zu sein. Sie mussten eigentlich nicht lange fahren, doch irgendwie kam es dem jungen Mann so lange vor. Dann endlich kündigte eine Frauenstimme in der Sprechanlage ihre Haltestelle an. Kai stand zuerst auf und ließ Saiyumi vor. Und da wären wir sagte er.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 23. Jan 2016 08:19 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15575
Geschlecht: weiblich
Saiyumi nickte und lief vor. Die Beiden standen, kaum das sie ausgestiegen waren, direkt vor einem großen Gebäude. Über dem großen Türsims stand die Aufschrift der Polizei. Saiyumi schaute noch kurz zu Kai dann betraten sie das Gebäude. An der Forte erklärten die Zwei worum es ging. Die Frau bedeutete ihnen daraufhin wo sie sich melden sollten. Als sie die dritte Etage erreicht haben traten Saiyumi und ihr Freund zu der Glastür. Auch hier saß jemand. Nun blieb Saiyumi stehen. Guten Tag, sagte sie höflich. Wir sind hier um eine Aussage zu machen und sollen uns bei einem gewissen ähm... Die junge Frau sah Kai an. Wie hieß er noch einmal?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 23. Jan 2016 12:47 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Sora Lamar melden führte Kai an ihrer Stelle aus. Er hat uns bei einer Sache geholfen. Es geht um einen Überfall.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 23. Jan 2016 13:32 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15575
Geschlecht: weiblich
Verstehe. Und wen darf ich anmelden?, fragte der Mann und richtete sich auf. Saiyumi deutete auf ihren Freund. Kai Kenter und mein Name ist Saiyumi Carlson. Der Polizist nickte und deutete auf eine Band hinter dem Beiden, die an der Wand stand. Nehmt doch bitte Platz. Es wird gleich jemand zu euch kommen.
Während der Polizist verschwand setzte sich die junge Frau hin. Kai hingegen blieb mit den Händen in der Hosentasche stehen. Nach einer kleinen Weile öffnete sich eine Tür und die junge Frau dachte schon das das dieser Sora nun kam. Doch es war nur ein weiterer Polizist in Begleitung eines Mannes. Saiyumi musste schlucken als sie einen der Angreifer erkannte. Und denken sie daran sich in Reichweite zu halten wenn wir noch Fragen haben, sagte der Polizist. Der Mann nickte nur während sein Blick zu Saiyumi und Kai wanderte. Ein hämisches Grinsen breitete sich aus, so das die junge Frau gleich etwas auf der Bank nach hinten rutschte. Man sieht sich, lachte er und lief an den Beiden vorbei.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 23. Jan 2016 14:12 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
So ein Arschloch murrte Kai und ballte die Hände zur Faust. Der scheint das ganze gar nicht ernst zu nehmen. Aber wer tut das schon noch heutzutage. Die Zeiten sind echt mies geworden. Jetzt kann man Nachts nicht einmal mehr auf die Straßen. Man muss ja Angst haben von irgendwen abgestochen zu werden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 23. Jan 2016 14:40 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15575
Geschlecht: weiblich
Nun mir wäre es auch lieber gewesen wenn diese Kerle noch etwas eingesessen hätten, meinte plötzlich jemand hinter Kai. Saiyumi drehte den Kopf und erblickte den jungen Polizisten vom Vortag. Aber leider mussten wir sie gehen lassen. Und auch wenn eure Aussage vielleicht etwas bringt wird deren Strafe wohl ziemlich milde ausfallen. Der Braunhaarige trat nun zu den Beiden und streckte seine Hand aus. Gut das ihr gekommen seid, meinte er während Saiyumi seine Hand schüttelte. Ich hab schon befürchtet ihr tut es nicht. Dann hätte ich einen ziemlichen Stress mit meinem Vorgesetzten bekommen. Wäre nicht gut wenn die Zeugen fehlten. Der junge Mann lächelte Saiyumi an bevor er zu Kai schaute. Auch diesem reichte er die Hand. Wie geht der Lippe?, grinste er.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 23. Jan 2016 16:43 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Kai winkte ab. Da ist alles soweit in Ordnung. ich gebe zu ich war nicht bei einen Arzt, aber ich bin gut versorgt worden. Er grinste und sah zu Saiyumi. Das kommt wohl häufiger vor das die Zeugen nicht zum Termin erscheinen was? Irgendwie wundert es mich aber nicht. Hier muss ja jeder um sein Leben bangen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 23. Jan 2016 18:52 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15575
Geschlecht: weiblich
Saiyumi hatte Kais Blick erwidert doch nun schaute sie wieder zu Sora. Der Polizist seufzte. So unrecht hast du nicht, antwortete der junge Mann. Er trat zu einer Tür und öffnete diese. Mit einem Nicken bedeutete er Saiyumi und Kai einzutreten. Dies taten die Beiden auch. Kaum drinnen schloss Sora die Tür hinter sich. Nehmt doch Platz, meinte er und lief an einem Schreibtisch vorbei. Kurz blickte sich Saiyumi um. Der Raum war wie ein normales Büro eingerichtet. Ich bin erst neu in der Stadt. Gerade erst her versetzt worden. Doch ich habe schon mitbekommen das es hier nicht so gut läuft. Viele Banden und dementsprechend Kriminelle. Die Opfer haben Angst und sagen fast nie aus. Viele kommen nicht einmal hierher. Wie du bereits sagtest. Sora setzte sich und schaute Kai an. Wieso hast du uns dann gestern gehen lassen wenn es so schlecht steht, fragte Saiyumi verwirrt. Woher wusstest du wir würden kommen? Nun zuckte der Polizist mit den Schultern. Ich wusste es nicht. Eher habe ich es gehofft. Sein Blick blieb auf Kai. Ich dachte mir das jemand der sich so für seine Freundin einsetzt nicht einschüchtern lässt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 24. Jan 2016 14:50 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Danke für die Blumen kam es von Kai. Aber ganz ehrlich. Ich gehe ungern zur Polizei. Dort hab ich ein übles Register. Hängt mit meiner Vergangenheit zusammen. Aber diese Kerle dürfen damit nicht durch kommen. Auf keinen Fall. Und wenn sie nur eine kleine Strafe bekommen, ist es ein Erfolg.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 24. Jan 2016 15:00 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15575
Geschlecht: weiblich
Nun ich versuche genau das zu erreichen, meinte Sora. Sein Blick blieb auf Kai hängen. Ich fürchte nur wenn es so ist wie du sagst wird man wohl in deine Akte einen Blick werfen. Aber ich bin ja auch noch da. Sora lächelte etwas. Egal was da nun drin steht ich kann bezeugen was da gestern abging und das es nur Notwehr war. Dir wird also nichts zur Last gelegt werden, fügte er an als er den besorgten Blick Saiyumis sah. Diese atmete hörbar erleichtert aus. Sora nickte. Im Endeffekt ist eure Aussage eine Formalität und eine Bestärkung meines Berichts. Also ich brauch für das Protokoll eure Namen die Adresse und dann in euren Worten was genau geschehen ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 24. Jan 2016 15:03 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Kai und Saiyumi begannen ausführlich zuerst ihre Daten zu geben und dann über den Abend des Geschehens zu berichten. Der junge Mann war froh das der Polizist auf ihrer Seite stand. Sonst wäre er vermutlich erst gar nicht hier erschienen. Das alles dauerte ungefähr eine Stunde bis der Polizist die Sachen zur Seite legte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 24. Jan 2016 15:33 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15575
Geschlecht: weiblich
Okay, meinte Sora schließlich. Ich melde mich wenn ich dann genaueres weiß. Der junge Mann richtete sich auf. Ihr habt es ja schon mitbekommen das wir diese Kerle wieder auf freien Fuß setzten mussten. Seid etwas vorsichtig wenn ihr draußen unterwegs seit. Vor allem Nachts. Man weiß ja nie. Sora nahm einen Zettel und schrieb etwas auf diesen drauf. Dann trat er neben Saiyumi und reichte der jungen Frau das Papier. Wenn irgendetwas sein sollte dann ruft an. Egal zu welcher Zeit. Ihr wohnt ja auch nicht gerade in einer der sichersten Gegenden. Man sieht sich. Zum Abschied schüttelte er der jungen Frau die Hand dann wandte er sich Kai zu um diesem ebenfalls die Hand zu reichen. Danke nochmal das ihr gekommen seid. Passt auf euch auf.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 25. Jan 2016 00:03 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
So das wäre erledigt sagte Kai als sie das Gebäude verlassen hatten. Das Wochenende ist dann wohl bald gelaufen. Was also haben wir denn noch vor diesen Tag? Und bitte dämnächst keine Polizei Reviere mehr von innen

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2333 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 156  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker