When Darkness Falls

Rpg Forum
Aktuelle Zeit: 20. Okt 2017 19:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2333 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 151, 152, 153, 154, 155, 156  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 87048

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 28. Mai 2016 14:55 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Kai rollte sich etwas zusammen um den Schüssen zu entgehen. Wahn dagegen stürzte auf die Männer zu und griff an. Macht das ihr hier weg kommt rief Anima auf während er den ersten Mann niederschlug.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 28. Mai 2016 15:02 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15575
Geschlecht: weiblich
Saiyumi wollte nicht ohne Kai weg, dennoch versuchte das Mädchen von dem Kommandeur wegzukommen. Da dieser gerade abgelenkt war versuchte sie ihre Chance indem sie wegkriechen wollte. Doch kaum hatte sie sich in Bewegung gesetzt zielte eine Waffe auf ihren Kopf. Es war eine normale Pistole und keine die mit Magie ausgestattet war. Oh nein, brachte der Mann hervor. Du bleibst schön da wo du bist. Mit der zweiten Waffe zielte er nach wie vor auf Wahn. Na los macht diese Biester fertig, rief er auf.
Aiden schaffte es zeitweise ein Schild zu errichten, dann stürzte sich der junge Mann einfach auf den nächstliegenden Angreifer und biss diesem in den Hals.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 28. Mai 2016 15:12 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wahn streckte den nächsten Mann nieder. Ein weitere lief zu dem Kommandanten der Spezialeinheit. Sir. Das dort ist der Dämon aus dem Turm. Wir brauchen Verstärkung.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 28. Mai 2016 18:12 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15575
Geschlecht: weiblich
Ja, meinte der Kommandeur nun. Er senkte die Waffe welche auf Anima gerichtet war und schnappte sich das Funkgerät. Während er Verstärkung anforderte hielt er Saiyumi mit der anderen Waffe weiterhin in Schach. Das Mädchen starrte mit weit aufgerissenen Augen zu dieser und rührte sich kein bisschen.
Aiden versuchte in die Nähe des Mannes zu kommen, doch die Männer der Spezialeinheit waren viele. So bekam er es gleich mit mehreren zu tun und schaffte es einfach nicht Saiyumi zu Hilfe zu kommen. Die Waffen der Männer waren auf Dauer auch unangenehm. Normal machte dem jungen Mann Lichtmagie nichts aus. Schließlich beherrschte er auch die Heilung, auch wenn diese nicht so stark war wie bei seiner Schwester. Doch die Männer hatten etwas mit dieser Magie angestellt. Das spürte Aiden einfach. Der Weißhaarige schaffte es aber schließlich einen der Männer direkt anzugreifen. Seine Krallen fuhren aus. Diese rammte er dem Mann in die Schulter. Doch bevor er reagieren konnte traf Aiden der Waffenknauf am Kopf. Ein anderer Angreifer hatte ihm den Schlag verpasst so das Aiden zur Seite fiel. Nur einen Moment später spürte er das Gewicht des Angreifers auf sich.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 28. Mai 2016 20:03 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Nun konzentrierte sich Anima auf die Männer mit unsichtbarer Kraft beförderte er sie gegen die Wände. So bahnte er sich den Weg zu den anderen. Dann kümmerte er sich um die Männer hinter den anderen. Auch diese wurden von Druckwellen erfasst die man nicht kommen sah. So nun ist der Weg frei. Raus hier aus den Gängen. Sonst haben wir das Problem mit den Anprallern.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 28. Mai 2016 20:11 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15575
Geschlecht: weiblich
Aiden schüttelte sich kurz, dann richtete er sich auf. Sofort lief er zu Saiyumi und half dem Mädchen auf. Diese nickte dankbar. Dennoch stand ihr der Schrecken noch im Gesicht. Die Vier eilten nun einfach los. Saiyumi konnte die Männer fluchen hören, dann nach einiger Zeit halten nicht nur ihre Schritte durch die Gänge.
Zu dem Trainingsraum konnten sie nicht mehr und so bahnten sich die Vier einen Weg nach draußen. Es dauert etwas doch dann liefen sie aus dem Gebäude raus. Kaum auf der Straße blieb Saiyumi starr stehen. Ihr Blick weitete sich. Ihre Mutter stand zusammen mit Sora, Isaac und Nargash auf der anderen Seite der Straße. Einige Männer der Spezialeinheit hielten sie in Schach. Was Saiyumi jedoch noch mehr erschreckte war die Verstärkung die Ihnen nun den Weg versperrte. Zahlreiche Waffen wurden nun auf sie gerichtet.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 28. Mai 2016 20:25 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Oh Verdammt brachte Anima in Gedanken hervor. Sofort stellte er sich vor die anderen und breitete seine Schwingen aus. Obwohl sie einen anderen Ausgang benutzten, waren die Männer bereits hier. Warnend brüllte er.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 28. Mai 2016 20:32 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15575
Geschlecht: weiblich
Feuer, brüllte der Kommandeur sofort. Lasst ihn gar nicht erst zu etwas kommen. Dieses Monster ist gemeingefährlich. Feuer. Feuer. Noch während der Mann aufbrüllte ertönten die lauten Feuergeräusche als die Waffen losgingen. Saiyumi schrie auf und klammerte sich regelrecht an Kai.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 28. Mai 2016 20:42 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Viele der Kugeln prallten an Animas magischen Schild ab, das erst sichtbar wurde als sie trafen. Als ein paar der Männer näher kamen änderte sich die Aura des Dämons. Plötzlich riss es die Personen einfach förmlich auseinander. Kommt nicht näher oder ich vernichte euch knurrte er udn wehrte weitere Schüsse ab.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 28. Mai 2016 20:46 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15575
Geschlecht: weiblich
Feuert weiter, rief der Kommandeur auf. Nutzt auch die anderen Waffen. Sie wurden speziell hierfür gebaut. Lasst nicht nach. Wie der Mann es befahl wurde weiter auf Anima gefeuert. Saiyumi klammerte sich nach wie vor an ihren freund. Doch schaute sie nun auch zu ihrem Großvater. Er schützte sie mit dem Schild. Doch wie lange würde er das schaffen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 28. Mai 2016 20:49 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Anima verstärkte den Schild nochmals und schleuderte dann eine Magie in die Massen der Feuernden. Zur gleichen Zeit trat Nargash ein paar Schritte zurück. Plötzlich verschwand er einfach in einen Portal.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 28. Mai 2016 20:55 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15575
Geschlecht: weiblich
Nargash?, brachte Ariya irritiert hervor. Ihr Blick traf Soras als sie sich umsah. Der junge Mann schaute auch ratlos. Weiterhin hielt er Isaac im Arm. Dann ertönte ein weiterer Knall. Dieser klang anders und er halte mehr. Plötzlich durchschlug etwas das Schild Animas.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 28. Mai 2016 21:07 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Anima brüllte auf als das Geschoss in seine Brust drang etwas weiter oben. Die Wucht riss ihn auch einfach um da er durch sein Verletztes Bein nicht dagegen halten konnte. Der Dämon legte seine Flügel so das sie weiterhin die anderen abschirmten. Er atmete schwer aus und zitterte. Sein Schild jedoch brach allmählich zusammen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 28. Mai 2016 21:34 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15575
Geschlecht: weiblich
Feuer, brüllte der Kommandeur. Feuert weiter. Sein Schild bricht. Wie es der Mann wünschte schossen die Männer des Spezialkommandos einfach weiter. Ariya schrie auf und schlug die Hände vors Gesicht als die ersten Kugeln in den Körper ihres Vaters eindrangen. Durch die Flügel drangen die Geschosse mit Leichtigkeit. Da Saiyumi und Kai etwas hinter dem Mann waren schlugen die Kugeln eher neben ihnen ein. Das Mädchen weinte auf, während Aiden auf fluchte da ihn eine Kugel durch den Arm drang. Nein, nein, nein, brachte Saiyumi hervor und riss sich von ihrem Freund los. Hört auf. Bitte hört auf. Sie konnte es einfach nicht mehr ertragen. Noch während sie sich aufrichtete erschien der Dolch in ihrer Hand. Die Kugeln flogen nur so weiter, doch aus irgendeinem Grund prallten sie an einem Schild ab. Es breitete sich um die kleine Gruppe herum aus und beschützte so alle. Auch Wahn. Der Dolch in der Hand des Mädchens glühte dabei. Hört auf, rief Saiyumi. Das Mädchen stellte sich nun einfach vor Wahn und breitete die Arme aus. Bitte hört doch auf. Er ist nicht euer Feind. Er hat doch geholfen Yve auszuschalten. Bitte hört auf. Das Mädchen weinte, doch sie blieb genau vor Kai und Wahn stehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: XXII Blut der Vergangenheit
BeitragVerfasst: 28. Mai 2016 21:41 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19418
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Saiyumi nicht kam es gebrochen von Wahn. Tu das nicht. Bitte bleib hinter mir. Auch Kai rief nun nach seiner Freundin. Er zitterte am ganzen Körper. Der Junge hatte ein paar Streifschüsse erlitten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2333 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 151, 152, 153, 154, 155, 156  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker