When Darkness Falls

Rpg Forum
Aktuelle Zeit: 16. Dez 2017 08:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 727 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48, 49  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 9034

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pfad der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Jan 2015 22:17 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19634
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wahn nickte. Damals in Meridian war ich jemand anderes. Anderer Name anderes Leben. Ich starb als Solan und werde als Wahn 100 Jahre später wiedergeboren durch die Kraft des letzten weißen Drachen. Warum das habe ich allerdings bis heute noch nicht verstanden. Das dunkle Blut blieb weiterhin bestehen und bestimmte mein Leben. Die Imperialen sahen darin etwas besonders das es zu formen galt und zu untersuchen. So trieben sie mich unaufhaltsam in eine Richtung bis zu den Tagen als sie anfingen mit diesen Experimenten an meinen Blut. Mein Körper überstand diese.. Er suchte nach Worten. Versuche. Setzte er fort. Mein verdammter Fluch. Durch das verdammte Blut bin ich in der Lage mir fast alles über Zeit anzueignen und zum eigen zu machen und mein Körper passt sich an. Und so wandelte er sich über die Zeit zusehends. Für die Imperialen war ich zu diesen Zeitpunkt ein gelungenes Experiment und ihre stärkste Waffe. Nicht mehr und nicht weniger.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfad der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Jan 2015 22:17 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15899
Geschlecht: weiblich
Kara senkte ihren Kopf und starrte zu Boden. Das was Wahn erzählte war für die junge Frau schwer zu ertragen. Nun da sie wusste von wem sie geträumt hatte und was es damit auf sich hatte fühlte sie sich nur noch schlecht. Ihre Probleme und wie das Leben für sie verlaufen war kamen der jungen Frau plötzlich so winzig vor. Um ein weiteres mehr verfluchte sich Kara das sie Mepheistos einfach so geglaubt hatte.
Wie hast du das geschafft?, fragte Kara plötzlich und sah Wahn wieder an. Wie hast du das alles nur überstanden? Diese unsagbar großen Schmerzen. Seelisch wie auch körperlich. Kara sah kurz zu dem Monitor. Angeekelt drehte sie ihren Kopf dann doch wieder weg. Du hast es geschafft zu fliehen, nachdem sie ihr Werk getan hatten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfad der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Jan 2015 22:18 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19634
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wut und Hass können sehr stark machen, jedoch auch Blind. ich floh weil sie die Kontrolle über mich verloren. Als sie glaubten sie hätten mich in der Hand. Ich ging fort und kam wieder mit nichts als Hass im Herzen und dem dunklen verlangen nach Rache. Durch meine Freunde fand ich einen Weg zurück auch wenn es schwer war ihn zu halten. Du siehst was daraus geworden ist. Die Dunkelheit flüsterte in meinen Kopf. Als ich schließlich einfach verraten wurde befreite ich den Fürsten der Finsternis in seiner Gestalt als Anima. Einen Dämon den er vor langer Zeit verdorben hatte indem er ihn sein eigenes verdorbenes Herz einpflanzte. Ich brach das Siegel. Zur Strafe jedoch brandmarkte er mich für immer. So wandelte sich mein Körper erneut. Passte sich der Verderbnis an und aus mir wurde das was jeder verflucht und fürchtet. Anima das Kind der Dunkelheit. Wahn stützte seinen Kopf nun auf die Rechte. Du hast es selbst erlebt. Für sie bin ich nur ein Monster. Das ist meine Geschichte und seltsamer weiße siehst du sie in deinen Träumen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfad der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Jan 2015 22:18 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15899
Geschlecht: weiblich
Kara nickte nur knapp und schaute zu Boden. Die junge Frau blieb einfach am Boden vor dem Monitor sitzen. Nach einer ganzen Weile zog sie die Beine an sich heran und legte die Arme darum. Ich denke ich weiß warum, sagte sie schließlich und sah Wahn an. Jetzt wo ich weiß was diese Träume bedeuten. Seitdem ich denken kann habe ich sie schon, doch es gab eine Zeit in der dies nicht war. Damals dachte ich sie wären endlich weg, das ich nicht mehr schweißgebadet in der Nacht aufwachen muss. Sie hörten auf nachdem sich Anima und die Hüterin in einer großen Schlacht zwischen Licht und Dunkelheit opferten. Ich hatte etwas fünfzig Jahre lang keine Träume mehr und dann urplötzlich eines Tages kamen sie wieder. Es dauerte schließlich etwas und dann ging die Kunde rum Anima wäre wieder da. Kara sah Wahn an. Wir sind Zwillinge. Zwischen diesen Geschwistern herrscht eine besondere Verbindung. Jedenfalls habe ich das mal gehört. Und ich muss gestehen als wir uns das erste Mal begegnet sind da war etwas. Auch wenn ich da noch nichts über dich und uns wusste.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfad der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Jan 2015 22:18 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19634
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Von dieser Verbindung habe ich auch schon mal gehört meinte Wahn. Doch du musst nahezu von mir abgekapselt worden sein. Ich hatte nie Träume von dem was dir widerfahren ist. Wusste nichts von deiner Existenz und ich Frage mich ob überhaupt jemand etwas darüber weiß. Erst als du vor mir stand hatte ich dieses merkwürdige Gefühl.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfad der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Jan 2015 22:18 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15899
Geschlecht: weiblich
Mepheistos weiß mit Sicherheit etwas, sagte Kara und streckte ihre Beine nun wieder aus. Mit ihrem Rücken lehnte sie sich an den Schrank hinter sich. Doch er wird sicher nichts sagen oder? Ich habe ihn deswegen schon gefragt als er mir das Andere erzählt hatte. Doch er sah mich nur so komisch an und wechselte das Thema. Das tut er jetzt auch. Immer wenn ich ihm begegne dann hat er diesen komischen Blick. Er schaut mich genauso an wie die Leute. Immer wieder waren da diese Vorwurfsvollen, hasserfüllten Blicke. Kara sah zu Boden. Die Einzigen, welche mich immer angelächelt haben waren meine Eltern, fuhr Kara fort und sah nun Wahn wieder an. Sie musste etwas schmunzeln. Wie sie mit mir spielten und mich zum Lachen brachten. Das sind meine wichtigsten Erinnerungen. Es gab mal jemanden der mich mochte. Nun sah die junge Frau wieder ernst. Aber da war auch jemand anderes. Ich weiß nicht ob es ein Traum war, Wunschdenken oder Wirklichkeit. Es war ein Mann, seine Haare lang und sie glänzen rot. Seine Augen jedoch sahen merkwürdig aus. So gelbe Augen habe ich noch nie gesehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfad der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Jan 2015 22:18 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19634
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Auf diese Aussage hin hob Wahn den Kopf wieder an. Dann ist er dir also begegnet. Du redest von Flamir. Er war der letzte weiße Drache der den Untergang von Meridian überlebte. Sicherlich hätte er etwas über das was geschehen ist bei unserer Geburt gewusst. Doch ich muss dich auch gleich enttäuschen. Flamir lebt nicht mehr. Er starb vor einiger Zeit.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfad der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Jan 2015 22:19 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15899
Geschlecht: weiblich
Kara schaute nun betrübt. Das Wahn diesen Mann kannte hatte sie doch ein wenig hoffen lassen das er was wusste. Da er aber bereits tot war konnten sie ihn schlecht fragen. Die junge Frau seufzte. Viele Fragen waren beantwortet worden, doch nur damit sich viele Neue auftaten. Und so wie es aussah würden diese wieder einmal so schnell nicht beantwortet werden.
Eine Weile sass Kara nun einfach so da. Sie hatte eh nichts vor und Wahn würde sowieso nirgends hingehen. Dann aber schaute sie auf. Als ich dir die Flügel zeigte, da warst du überrascht. Du sagtest etwas davon das ich meine Kraft eingebüßt habe. Was meinst du damit? Deine Flügel, sie sind so schwarz, während meine so grau sind. Ich dachte das wäre normal?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfad der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Jan 2015 22:19 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19634
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wahn machte eine Geste mit der Rechten. Die Flügel der Meridianer sind normalerweise weiß. Wie jene der weißen Drachen. Meine Flügel wurden mit der Zeit durch das dunkle Blut verdorben. Bei deinen weiß ich nicht was geschehen ist aber die Kraft eines Meridianers besitzt du sicherlich nicht mehr.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfad der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Jan 2015 22:19 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15899
Geschlecht: weiblich
Kara zuckte mit den Schultern. Ich wüsste nicht das ich irgendeine besondere Kraft hätte. Nun hob die junge Frau ihre rechte und öffnete diese. Auf der Handfläche erschien nun ein kleiner magischer Feuerball. Das ist das einzige was ich kann. Es ist nicht viel, aber es hat mir doch das ein oder andere Mal geholfen. Bei dir ist das Anders. Du kannst soviel mehr. Als dein Zwilling finde ich das schon komisch. Man könnte ja eigentlich denken wir ähneln uns auch dabei.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfad der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Jan 2015 22:19 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19634
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Früher konnte ich auch nur ein wenig mit dem Feuer herumspielen behauptete Wahn. Doch mit der Zeit hat sich das drastisch verändert. Mein ganzes Leben hat mich geprägt und mir kommt es so vor als würdest du nicht das selbe Blut in dir tragen oder nicht so wie ich das tue. Sonst wärst du nicht mehr menschlich.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfad der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Jan 2015 22:19 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15899
Geschlecht: weiblich
Naja so ganz menschlich kann ich ja auch nicht sein, murmelte sie etwas. Kara seufzte und stieß dabei mit ihrer Schulter gegen den Knauf des Schranks. Kurz verzog die junge Frau ihren Mund und fasste sich an die rechte Schulter. Dort hatte der Imperiale sie mit seinen Klauen verletzt. Was ist hier eigentlich los? Wo sind die Frauen und Kinder? Als ich in der Stadt war habe ich keine gesehen. Irgendwie fühle ich mich so als wäre ich die Einzige hier.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfad der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Jan 2015 22:20 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19634
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Es gibt hier keine Frauen und Kinder. Nicht direkt im Imperium antwortete Wahn. Die Imperialen holen sich ihren Zuwachs indem sie andere korrumpieren oder aber Sich die Frauen nehmen und sich die Kinder holen wenn sie bereit sind fürs Imperium zu arbeiten. Das meiste hier sind Dämonen die sich ohnehin nicht an die Regeln der Zeit halten. Sie gibt es schon ewig.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfad der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Jan 2015 22:20 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15899
Geschlecht: weiblich
Kara musste nun doch etwas schlucken. Na super, kam es dann aber von ihr. Das heißt ich muss hier bei jedem Schritt aufpassen das mich keiner von hinten anfällt und sonst etwas mit mir macht. Da fühl ich mich ja glatt wohler. Kara zog die Beine wieder an sich ran. Sie fand die Vorstellung schrecklich das man sich die Frauen einfach nahm und dann ihrer Kinder beraubte.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pfad der Schatten
BeitragVerfasst: 1. Jan 2015 22:20 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19634
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Du musst hier lernen dich durchzusetzen. Dies ist das Gesetzt des Imperiums. Anderenfalls gehst du unter. Oder aber du tust etwas was für sie von nutzen ist. Wo sie tatsächlich noch eine andere Verwendung für dich haben als das was du fürchtest. Beschäftigungen gibt es hier zu genüge und Verstärkung wird überall gesucht. Er deutete auf einen Tisch weiter hinten im Labor wo sich viele Reagenzien befanden. Da du für sie eher zu den Schwachen zählst wirst du dich im Kampf nicht beweisen können. Als such dir etwas anderes.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 727 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48, 49  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker