When Darkness Falls

Rpg Forum
Aktuelle Zeit: 16. Dez 2017 08:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 909 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 61  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4179

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Vergessene Nebel
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014 13:02 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15899
Geschlecht: weiblich
Besser. Der Schmerz ist weg. Sailin drehte sich etwas zu Laree um. Was machst man als Hüterin denn die ganze Zeit? Ich meine bist du immer dabei Leute zu heilen? Oder gehört noch mehr dazu?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergessene Nebel
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014 13:03 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19634
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Laree legte ihre Hände in den Schoß. Es gehört mehr dazu. Sagte sie. Meine Aufgabe ist es den Bewohnern Sanctarias Hoffnung zu geben und ein offenes Ohr für sie zu haben. Ich sehe in den Dörfern nach ob alles in Ordnung ist und kümmere mich um die Belange der Menschen. Wichtige Dinge gebe ich an den Rat weiter und ich habe sogar ein Mitbestimmungsrecht bei wichtigen Angelegenheiten. Eigentlich ist es eine schöne Aufgabe. Der Wächter ist dafür da der Hüterin Schutz zu geben aber das weißt du ja schon. Und du weißt ja auch das ich zur Zeit ohne Wächter bin. Sie senkte den Kopf. Dann aber lächelte sie. Ich mache meine Arbeit gerne. Das Lächeln der Menschen ist mir Lohn genug.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergessene Nebel
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014 13:03 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15899
Geschlecht: weiblich
Verstehe, sagte Sailin. Dann lächelte sie Laree an. Es freud mich für dich das es dir Freude bereitet. Es ist immer schön wenn man etwas tut was man gerne macht. Es klingt jedenfalls nach viel Arbeit. Dir wird bestimmt nie langweilig. Sie schaute die rothaarige junge Frau an. Ist es denn auch kein Problem das du keinen Wächter mehr hast?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergessene Nebel
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014 13:03 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19634
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Laree lachte Bitter. Doch das ist es meinte sie schließlich. Ein Wächter ist eine ungemein große Hilfe. Er ist da wann immer du Unterstützung benötigst. Er steht dir bei allem zur Seite. Gemeinsam ist die Aufgabe der Hüterin leichter zu tragen.
Sie haben versucht mir einen neuen zur Seite zu Stellen aber ich weigerte mich. Ich möchte keinen Wächter den ich nicht kenne. Der einfach nur seine Arbeit tut. Ich möchte jemanden bei den ich weiß ich kann ihm vertrauen und ich bin für ihn nicht einfach nur eine Hüterin. Deswegen wollte ich auch damals meinen Wächter selbst bestimmen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergessene Nebel
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014 13:03 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15899
Geschlecht: weiblich
Das verstehe ich, meinte Sailin. Ich würde mich da auch nicht wohl fühlen wenn ich zu der Person kein richtiges Verhältniss hätte. Man fühlt sich dann einfach wie ein Ding. So denke ich zumindest. Sailin schaute Laree betrübt an. Ist es sehr schwer für dich ohne ihn?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergessene Nebel
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014 13:03 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19634
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Du meinst ohne Wahn. Die Rothaarige seufzte. Ich würde wohl kaum lügen wenn ich sagen würde ohne ihn ist alles etwas schwerer. Ich denke mal du vermisst ihn genau so sehr wie ich. Also warum die Frage. Sie fuhr sich kurz durch das Haar. Wir sind schon lange nicht mehr zusammen falls du das meinst. Wahn hat unsere Beziehung schon vor einigen Jahren beendet. Weil er mich nicht hineinziehen wollte so seine Aussage. Aber mittlerweile weiß ich einfach das er längst wusste das er bald sterben würde. Mit der Zeit habe ich mich damit abgefunden auch wo er wieder zurück war. Natürlich habe ich mich sehr gefreut das er noch lebte oder sagen wir lieber wieder lebte. Aber ich wusste auch wie früher würde es nie mehr sein. Auch heute bin ich mir darüber in klaren. Doch das spielt glaube ich eh keine Rolle mehr. Laree griff nach ihren Stab und hielt ihn etwas schräg von sich. Er war ein guter Wächter auch wenn viele etwas anders behaupten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergessene Nebel
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014 13:04 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15899
Geschlecht: weiblich
Sailin schaute Laree traurig an. Verzeih wenn ich einen wunden Punkt getroffen habe. Sie strich sich kurz durch die grünen Haare. Wir sollten zu den anderen zurück, oder? Ich denke mal sie werden sicher etwas geplant haben.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergessene Nebel
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014 13:04 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19634
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Du hast recht sagte die Rothaarige schnell. Ich frage mich nur was bei den Schatten vorgefallen ist. Ich kenne Nocturn ohne triftigen Grund macht er nichts.

Gemeinsam mit Sailin ging Laree wieder zu den anderen in den Hauptsaal des Tempels der Avestia. Laree bestand darauf mit nach Nor Drakor gehen zu können. Sie wollte sich selbst überzeugen was dort vor sich ging. Flamir stimmte etwas widerwillig zu. Er selbst musste sich um die Mobilisierung der Armee Sanctaris kümmern. Kempten Und Caldor würden sicher nicht die letzten Dörfer bleiben. Sengerath und Selina sollten ebenfalls in Sanctaris bleiben. Mit Hilfe eines Portals gelangten sie an den Wall. Diablo, Helena, Geoffrey, Laree und Salin machten sich samt Pferden auf den Weg nach Nor Drakor. Doch was würde sie dort erwarteten.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergessene Nebel
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014 13:05 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15899
Geschlecht: weiblich
Sailin war zwar froh wieder auf Reisen zu sein und nicht mehr in der großen Stadt, doch war ihr unwohl zumute. Sie brachte gerade ihre Freunde in Gefahr. Was wenn sie nun plötzlich auftauchen würde? Die junge Frau hoffte das sie ihre Spur noch nicht gefunden hatte.
Es dauerte mehrere Tage bist die kleine Gruppe die Einöde durchquert hatte und die große Ruinenstadt Nor Drakor vor ihnen aufragte. Mehrere Schatten bewachten den Eingang zur Stadt. Laree und die anderen stiegen von den Pferden. Die Hüterin ging gleich zu den Schatten und sprach mit ihnen. Nachdem sie ihn gesagt hatte das sie als Bote kommt und nur mit Nocturn reden möchte ließen die Schatten Laree und Sailin passieren. Diablo, Geoffrey und Helena mussten vor der Stadt warten. Sailin folgte der Hüterin durch die Ruinen.

Helena und die beiden Männer machten es sich etwas abseits vom Eingang der Stadt bequem. Diese Gegend hier ist etwas beklemment, meinte Geoffrey und sah sich um. Helena sah den Dragoniker fragend an. Sag mal Geoff. Warum bist du eigentlich alleine unterwegs? Ist Brusko in Porto Drako geblieben? Der blauhaarige Mann sah Helena betrübt an. Brusko ist nicht mehr. Er wurde bei dem Hinterhalt getötet als er mir das Leben rettete. Das tut mir Leid. Helena schaute traurig zu Boden.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergessene Nebel
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014 13:05 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19634
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Der Geruch von Glut und Asche lag in der Luft. Man hörte das Schlagen von Stahl auf Stahl. Die alten Schmieden in Nor Drakor schienen wieder voll in Betrieb zu sein. Es herrschte ein reges Treiben auf den Straßen der sonst so ruhigen Stadt. War der schlafende Drache erwacht? An einigen Orten konnte man Schatten kämpfen sehen. Sie bereiteten sich anscheinend vor. Laree schluckte. Der Gedanke behagte ihr gar nicht. Zwei Schatten mit gezogener Waffe kamen auf sie zu und führten sie zu einer großen zerfallenen Festung. Vor ein paar großen Flügeltüren blieben sie stehen und bedeuteten den Beiden einfach hineinzugehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergessene Nebel
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014 13:05 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15899
Geschlecht: weiblich
Die beiden Frauen gingen herein. Sailin schaute sich um. Alles war verfallen so wie die Stadt draussen. Im hinteren Teil des Saals sah sie Nocturn. Er stand etwas schräg vor einem steinernen Gebilde. Es war wie vom Schatten verschluckt und nicht richtig sichtbar. Doch Sailin erkannte das es sich um eine Art Thron handeln musste. Auf diesem sah sie schemenhaft jemanden sitzen. Ein stachelbehafteter Schwanz peitschte herum. Verwundert sah die junge Frau das ein kleiner weißer Drache neben dem Thron lag. Sailin schluckte schwer. Das gefiel ihr gar nicht. Wer war diese fremde Person? Und warum lag ein weißer Drache hier herum? Die beiden Frauen hielten in unmittelbarer Nähe vor Nocturn an.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergessene Nebel
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014 13:05 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19634
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Ich grüße dich Nocturn begann Laree nun. Wir sind aus Sanctaris angereist da wir hörten Schatten haben umliegende Dörfer angegriffen. Warum Nocturn. Ich verstehe einfach nicht was euch dazu veranlasst hat. Hast du deine eigenen Leute nicht mehr unter Kontrolle? Der Schatten verschränkte die Arme vor der Brust. Die Situation hat sich geändert sagte er einfach nur.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergessene Nebel
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014 13:05 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15899
Geschlecht: weiblich
Sailin sah zu dem Schatten. Was hat sich den verändert? Was ist passiert das ihr einfach Unschuldige angreift? In den Dörfern waren keine bewaffneten Leute. Es waren einfache Bewohner Antarres. Warum greift ihr die Wehrlosen an?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergessene Nebel
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014 13:06 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19634
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Du würdest es nicht verstehen kleines Mädchen vernahm man plötzlich eine dunkle Stimme. Sie hatte einen gefährlichen Unterton. Eine eiserne Klaue kam aus den Schatten und legte sich auf den Kopf des Kleinen weißen Drachens. Diesem schien das jedoch zu gefallen da er den Hals etwas hoch reckte.
Der Kampf wird nicht eingestellt werden und wer sich uns in den Weg stellt wird vernichtet.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vergessene Nebel
BeitragVerfasst: 25. Okt 2014 13:06 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15899
Geschlecht: weiblich
Sailin erschauderte etwas bei der Stimme. Dann aber sah sie zu der Person im Schatten. Woher willst du wissen das ich es nicht verstehe? Du sagst ja nicht einmal worum es geht. Niemand hier hat euch etwas getan. Also warum tut ihr das?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 909 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 61  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker