When Darkness Falls

Rpg Forum
Aktuelle Zeit: 22. Sep 2017 06:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1109 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 74  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7444

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das dunkle Blut
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014 21:20 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15499
Geschlecht: weiblich
Helena seufzte. Die beiden sind anscheinend kurz nach euch abgehaun. Erst am morgen des nächsten Tages haben wir das mitbekommen, da ihre Betten leer waren. Ausserdem fehlen zwei Pferde. Ich fürchte fast die beiden sind zu der schwarzen Zone gegangen. Selina nickte nur besorgt. Sie sind jedoch schon zu lange weg. Ich mache mir doch ziemliche Sorgen. Kyle schüttelte den Kopf. Er und Raven waren nun ebenfalls in den Raum gekommen. Was denken sich die beiden nur dabei? Ich hoffe da ist nichts schlimmes passiert, sagte Sulona. Und dabei wollte ich Sailin fragen ob sie mal nach Mutter sehen kann. Die Halbelfe schaute betrübt und verließ den Raum.
Wenn sie schon so lange weg sind ist es vielleicht ratsam mal nach ihnen zu suchen, schlug Raven nun vor. Nur weil sie nicht zurückgekommen sind muss es ja nicht heißen das ihnen etwas zugestossen ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das dunkle Blut
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014 21:20 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19342
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Kommt nicht auf die Idee ebenfalls zu der dunklen Zone zu gehen warnte Orcalus. Das haben so viele versucht und sind daran gescheitert. Wir sahen sie nie wieder. Ich kann nur hoffen das Wahn und Sailin diese Warnung nicht in den Wind geschlagen haben.

Sein Kopf dröhnte immer noch aber der Schmerz in einen Körper war verstummt. Eine Stimme hallte zu ihm hinüber. Sie kam ihn vertraut vor. Es war ihre Stimme. Sailins. Langsam öffnete er die Augen. Direkt neben sich sah er die junge Frau die ihn einen besorgten Blick zuwarf. Doch sie war merkwürdig durchsichtig. Doch die Konturen waren deutlich zu erkennen. Ein Geist? Er stieß ein stöhnen aus und stemmte sich etwas in die Höhe. Was ist passiert sprach er nun mit einer etwas dunkler klingenden Stimme.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das dunkle Blut
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014 21:20 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15499
Geschlecht: weiblich
Und was sollen wir dann nun tun?, fragte Raven. Nur hier rumsitzen und warten? Jedenfalls dürfen wir nicht die Nerven verlieren, murrte Kyle und sah den Rothaarigen an. Helena seufzte. Die beiden werden hoffentlich wissen was sie tun. Wir müssen uns wegen Gotaria nun ebenfalls Sorgen machen. Wir dürfen nicht zulassen das die Stadt fällt. Doch wie ich das sehe, haben die Krieger keine Kraftreserven mehr. Was kein Wunder ist, der Feind ist uns sehr weit überlegen.

Gut du bist wach, atmete Sailin erleichtert aus. Als sie aufgewacht war hatte sie Wahn einfach nur daliegen sehen. Sofort war sie zu ihm gerannt und hatte versucht ihn zu wecken. Ich glaube was passiert ist willst du gar nicht wissen. Die junge Frau betrachtete ihren Wächter. Nicht nur das seine Haut am ganzen Körper schwarz war. Seine Haare waren nun Rot und er trug eine silberschwarze dämonische Rüstung. Wahns linke Hand war eine dämonische Klaue, während man an seiner rechten die metallischen Finger erkennen konnte. Die Oberfläche war durch die Rüstung gepanzert. In seinem Gesicht trug Wahn eine dämonische Maske, welche alles bis auf die Augen verdeckte. Während der obere Teil bis kurz unter der Nase silbern aufglänzte war die Stelle an seinem Mund einfach nur schwarz. Wie siehst du nur aus?, meinte Sailin schließlich.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das dunkle Blut
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014 21:21 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19342
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Orcalus betrachtete eine Weile Varresh. Ich fürchte er hat recht sagte er schließlich. Gotaria wird nicht mehr lange standhalten können. Wir sollten die letzten überlebenden hier sammeln. Was Wahn und Sailin angeht. Wir können nur hoffen das sie zu uns zurück kommen. Und das haben sie bisher schon immer getan.

Wahn schüttelte sich kurz wobei ihm die langen roten Haare über die Schulter fielen. Dann hob er seine Hände um sie zu betrachten. Kurz sah er noch an sich herunter. Er trug eindeutig die Rüstung eines Schattens. Der Gedanke behagte ihm überhaupt nicht. Die Rüstung glänzte Schwarz und silbern. An seinen Gürtel war ein langer Stoff angebracht der hinten herunter fiel und ihm hinunter bis an die Knöchel reichte. Ein Schatten murmelte Wahn. Dir scheint es allerdings auch nicht gerade besser ergangen zu sein. Wahn näherte sich der Barriere und streckte seine Hand aus,. Sie glitte einfach durch sie hindurch. Es fühlte sich merkwürdig kalt an doch es behinderte ihn nicht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das dunkle Blut
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014 21:23 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15499
Geschlecht: weiblich
Cedric sah zu Varresh und Orcalus. Ich werde einige Männer mitnehmen und in Gotaria alles veranlassen wenn das für euch in Ordnung ist. Wir sollten lieber schnell damit beginnen, bevor die Verteidigungslinie noch fällt.
Selina stand auf und verließ das Zimmer. Die junge Frau lief zu dem Zimmer, in welches man Trin gebracht hatte. Neben dem Bett sass Sulona und schaute besorgt zu ihrer Mutter. Die weißhaarige Frau lief zu ihr und legte eine Hand auf ihre Schulter. Sulona sah auf und in das Gesicht Selinas. Diese nickte kurz und schaute wehleidig.

Sailin stellte sich neben Wahn. Die junge Frau berührte mit ihren Füßen nicht mehr den Boden. Es waren nur wenige Millimeter welche sie von dem Boden trennte. Auch sie streckte ihre Hand nach der Barriere aus. Doch im Gegensatz zu Wahn konnte die Hüterin sie berühren und glitt nicht durch. Wenn ich so an mir herunter schaue würde mir glatt der Gedanke kommen das ich tot bin, sagte Sailin und starrte auf die Barriere. Wahn. Du solltest gehen. Es ist sicher nicht gut, wenn du dich noch länger hier aufhälst. Wer weiß was noch passiert, wenn du zu lange hier drinnen bleibst.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das dunkle Blut
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014 21:23 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19342
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Äm ja meinte Wahn. Und wo soll ich deiner Meinung nun hin. Mich würde ja nicht mal meine eigene Mutter wieder erkennen. Er schwieg kurz. Ok das war jetzt unpassend aber du weißt wie ich es meine. Nochmal sah er an sich herunter. Man würde mich doch sofort angreifen. Außerdem lasse ich dich hier ganz sicherlich nicht zurück.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das dunkle Blut
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014 21:24 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15499
Geschlecht: weiblich
Sailin sah Wahn an und nickte. Wahrscheinlich würden die das tun. Die junge Frau legte ihren Kopf schief. Wie meinst du das mit dem Schatten? Willst du etwa sagen das du nun ein Schatten bist? Aber wie soll das gehen? Du bist weder verflucht noch sonst etwas. Sailin betrachtete den jungen Mann nocheinmal von oben bis unten. Du siehst allerdings wirklich wie ein Schatten aus. So wie Nocturn einst. Aber ich dachte der Fluch sei weg. Sailin seufzte. Was machen wir denn jetzt?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das dunkle Blut
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014 21:24 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19342
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Ich würde vorschlagen wir gehen weiter. Was anders bliebt uns wohl kaum übrig. Jetzt sitzen wir hier eh fest. Wahn griff sich an den Kopf. Er hatte immer noch diesen seltsamen Druck in diesem. Die Ursache von all dem liegt sicherlich in diesem Turm dort. Wir sollten ihn uns genauer ansehen. Zusammen mit Sailin setzte er sich in Bewegung.
Nach einer Weile blieb er stehen. Ich weiß nicht so recht. Wenn ich nun ein Schatten bin dann ist es nicht der selbe Fluch. Aber ich muss gestehen ich hatte das Gefühl als versuchte mir eine dunkle Kraft einfach was aus mir herauszureißen. Vielleicht hat es einfach nicht funktioniert weil mein Körper sich dagegen widersetzt hat.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das dunkle Blut
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014 21:24 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15499
Geschlecht: weiblich
Du hast schon so einiges überstanden weil dein Körper sich dagegen gewehrt hat., meinte Sailin. Die beiden liefen eine ganze Weile. Sailin wusste nicht so recht wie lange. Da es die ganze Zeit nur düster war hatte die junge Frau ihr Zeitgefühl verloren. Ihr fehlte es allgemein an Gefühl. Weder ihre Beine taten weh durch da viele laufen, noch hatte sie Hunger. Der Turm rückte immer näher. Doch es war noch ein langer Weg. Während sie so liefen schaute Sailin sich um. Der große Wall war zu sehen. In dieser gegend waren sie schon öfters gewesen. Die junge Frau schaute nach Südwesten. Alles war verzerrt und dunkel. Wenn ich mich nicht irre liegt doch Meridian dort hinten. Ob es auch von dieser Verderbniss eingenommen wurde?, fragte sie aus heiterem Himmel.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das dunkle Blut
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014 21:24 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19342
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wahn blieb kurz stehen und sah in die selbe Richtung. Ich weiß jetzt nicht was du meinst sagte er. Meridian?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das dunkle Blut
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014 21:25 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15499
Geschlecht: weiblich
Der war gut Wahn. Du weißt nicht was Meridian ist? Sailin sah den jungen Mann verwirrt an. Das ist deine Heimat. Die kennst du besser als ich.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das dunkle Blut
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014 21:25 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19342
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Das ist meine Heimat? wiederholte Wahn.. Achja. Verdammt. Irgendwie konnte ich mich nicht an den Namen erinnern. So ne Pleite auch. Er sah sich kurz um. Muss an dieser Umgebung liegen. Es wird alles irgendwie beklemmend.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das dunkle Blut
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014 21:25 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15499
Geschlecht: weiblich
Sailin sah Wahn kurz verwirrt an, dann aber zuckte sie mit den Schultern. Soll ja auch mal vorkommen, meinte sie und lief weiter. Der junge Mann war direkt neben ihr. Während sie liefen beschlich Sailin ein merkwürdiges Gefühl. Irgendwie kam es ihr vor beobachtet zu werden, doch sie konnte nichts sehen.

Cedric war zusammen mit Kyle, Raven, Varresh und Llael nach Gotaria zurückgereist. Einige Männer der Legion hatten sie begleitet. Kaum dort angekommen leitete Varresh zusammen mit Credric die Evakuierung der Stadt ein. Zuerst wurden die Verwundeten, Kinder und ältere Menschen durch das Portal geschickt. Da dies einige Zeit in Anspruch nahm wurde die Verteidigungslinie am Rand der Stadt verstärkt. Kyle und Raven schlossen sich mit Llael den Truppen an.
In der schwarzen Feste wurden die Neuankömmlinge sofort aufgenommen. Während Kinder, Frauen und die alten Leute sicher untergebracht wurden, half man den Verletzten so gut es ging. Selina half sich um die Leiden der normalen Bevölkerung zu kümmern. Indes versorgte Sulona mit einigen anderen die Verletzungen der Krieger und Soldaten. Der Zustrom an diesen brach nicht ab. Nero und Fayt halfen auch so gut sie konnten. Immer wenn etwas Luft war ging Sulona zu Trin. An dem Zustand der Elfe änderte sich nichts. Tag für Tag lag sei einfach nur da.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das dunkle Blut
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014 21:25 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19342
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Wahn starrte völlig betroffen die Gestalten an die sie passierten. Es waren Schatten die irgendwie desorientiert wirkten oder auch einfach verloren. Hin und wieder sah man ein paar Geister die klägliche Laute von sich gaben. Ihn beschlich langsam ein ungutes Gefühl. Noch immer schmerzte sein Kopf. Bald schon hatten sie den großen Turm erreicht. Wahn sah nach oben. Er konnte das Ende kaum sehen. Das dunkle Gemäuer das so schien es aus der Erde einfach emporragte war riesig.
Ein gewaltiger Komplex verlief um den Turm herum. Man konnte des öfteren eine Gruppe Schatten durch das geöffnete Tor reiten sehen oder aber herauskommen. Wahn und Sailin hatten sich bei einen Abhang niedergelassen und beobachteten das treiben. Wir müssen da irgendwie rein kommen sagte der junge Mann nun.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das dunkle Blut
BeitragVerfasst: 17. Nov 2014 21:25 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15499
Geschlecht: weiblich
Sailin nickte und schaute dem Treiben zu. Naja, meinte sie schließlich. Du fällst da unten mit Sicherheit nicht auf. Du siehst doch fast so aus wie die. Die junge Frau schaute zu Wahn und auf dessen linken Arm. Du, mir fällt da gerade etwas ein. Du hast doch das Wächterrelikt an einem Arm. Denke ich jedenfalls. Ich sehe es durch diese Rüstung nicht. Aber wenn du es den anderen zeigen würdest, wenn wir hier herauskommen, dann müssten sie dich erkennen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1109 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 74  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker