When Darkness Falls

Rpg Forum
Aktuelle Zeit: 22. Sep 2017 06:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 388

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Rat des Lichtes / Der alte Bund
BeitragVerfasst: 1. Dez 2014 20:42 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19342
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
....

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Rat des Lichtes / Der Bund
BeitragVerfasst: 1. Dez 2014 21:15 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19342
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Flamir Valor

Bild

Feuerrotes Haar, leuchtend Gelbe Augen. Flamir wirkt auf jeden Mehr als nur seltsam. Er ist ruhig und ausgeglichen und Magie begabt. Sein Worte sind weiße und seine Absichten gut. Durch Sailin wurde der eigentlich verstorbene wieder zurück ins Leben geholt. Jedoch fällt es ihm schwer sich wieder einzugliedern. Wie Orcalus liegt auch er im Koma durch die Kraft des neuen Feindes.

Bild

Flamir ist der letzte überlebende Weiße Drache seiner Art aus Goa. Diese Drachen schlossen einst einen starken Bund mit ein paar Menschen. Den Vorfahren der Meridianer. Sie schenkten den Menschen weiße Schwingen und fortan galten sie als ihre Beschützer. Als eine dunkle Zeit anbrach verschwanden die Drachen. Meridian versank in Chaos.
Flamir gelang es die Gestalt eines Menschen anzunehmen um der Verderbnis zu entkommen. Er muss miterleben wie die Drachen und die Meridianer von der dunklen Macht aufgezehrt wurde. Der Drache fühlt sich schuldig da er nicht in das Geschehen eingreifen konnte. Nun kämpft er auf Seiten Sanctaria. Genannt wird er auch der Krieger des Drachen.

Erster Auftritt: Fluch des Blutes

Bild

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Rat des Lichtes / Der Bund
BeitragVerfasst: 1. Dez 2014 21:15 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19342
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Orcalus Oraves

Rasse: Dämon

Bild

Einst war Orcalus einer der ersten Wächter. Er ließ sein altes Leben hinter sich, um seiner geliebten Avestia zur Seite stehen zu können. So konnte sie den Platz der Hüterin einnehmen während Orcalus die Maske der Wächter an sich nahm.
Fortan war es seine Pflicht die Hüterin um jeden Preis zu schützen.

Während einer Schlacht gegen die Dämonen wurde Orcalus von ihrer Macht verdorben.
Avestia konnte ihn nicht gehen lassen und opferte sich für seine Seele.

Orcalus ließ ihr zu Ehren einen Tempel errichten. Den Tempel der Avestia.
Dann verschwand er einfach spurlos. Man sagt er habe den Tod seiner Geliebten nicht verkraftet und sich deshalb das Leben genommen.

Lange Zeit später tauchte er wieder auf um Lara (Wahns erste große Liebe) und Wahn bei ihren Kampf zu unterstützen. Sein Körper hatte sich mit den Jahren gewandelt doch sein Geist blieb der seine.
Als er erkannte wie stark die Liebe zwischen den beiden war und Laras Opfer miterlebte. Entschloss sich Orcalus
Sanctaris erneut beizustehen. Er war es der Lara die Kraft gab Wahn aus den Reich der Schatten zurück zu holen doch er konnte ihr Opfer dabei nicht verhindern.

Nachdem Orcalus durch ein Geschenk von Flamirs vom Fluch erlöst wurde übernahm er schweren Herzens die obere Position des Bundes. Da in ihm das Blut eines weißen Drachens fließt nennt man ihn einfach nur das Drachenblut.
Seid der neue Feind erwacht ist liegt Orcalus jedoch im Koma.

Erster Auftritt: Fluch des Blutes

Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Rat des Lichtes / Der Bund
BeitragVerfasst: 1. Dez 2014 21:16 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19342
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Laree Lavett

Bild

Laree kommt aus einen kleinen Dorf in Goa Namens Kertas.
Das Dorf wurde vor langer Zeit vom Fial Dark vernichtet. Dabei starb auch ihr Varer.
Laree musste fliehen und fand zuflucht bei einen älteren Ehepaar. Dort wuchs sie heran. Später erkannte Larre das sie die Gabe der Magie besaß. Die junge Frau konnte es nicht kontroleiren und tötete dabei das ältere ehepaar. Voller Reue zog Larre aus um jemanden zu suchen der ihr helfen konnte. Man verrief sie als Hexe und wollte sie hierfür verbrennen.

Schließlich lernte sie Wahn kennen. Dieser war von den Tod seiner großen Liebe Lara so verzweifelt das er wahrlos jeden Angriff der sich ihrem Grab näherte. Als er jedoch Larree erblickte erinnerte sie ihn an seine verlorene Liebe und fand allmählich zu sich selbst zurück. Zwischen Wahn und Laree einwickelte sich schon sehr bald eine tiefe Zuneigung.
Später erfuhr sie, das er es war der ihren Vater ermordete. Doch Laree verzeihe Wahn.
Dieser half ihr dabei ihre Magie zu kontrollieren und blieb nun stets an ihrer Seite.

Als Laree von ihrer Bestimmung erfuhr eine Hüterin des Lichtes zu sein wählte sie Wahn als ihren Wächter.
Vom jenen Tag an verband sie nicht nur die Liebe sondern auch ein Pakt.

Eines Tages trennte sich Wahn jedoch von ihr. Als Hüterin und Wächter war ihnen die Liebe zueinander nicht gestattet doch Laree wusste sehr bald schon das Wahn bereits voraus ahnte das er bald sterben würde.
An dem Tag der großen Wende wurde ihre große Befürchtung wahr.

Laree ist gütig und hilfsbereit. Sie versucht ihren Pflichten als Hüterin immer gerecht zu werden und würde alles dafür geben das es den Bewohnern von Goa gut ergeht.

Erster Auftritt: Vergessene Nebel

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Rat des Lichtes / Der Bund
BeitragVerfasst: 1. Dez 2014 21:18 
Offline
Schattenlord
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 19342
Wohnort: Vorm Pc
Geschlecht:
Der Vergessene (Avon)

Bild

Fast niemand weiß wer er ist. Einen Namen besitzt er nicht mehr. Er ging im Strom der Zeit verloren. Vor einiger Zeit war er der erste Wächter und Mann von Lunacina der ersten Hüterin. Er wurde auserwählt als mächtiges Wesen das aus ihm durch Magie erschaffen wurde gegen die Dunkelheit zu kämpfen. Doch diese verdarb ihn. So wurde der erste Wächter zu Anima. Dem einem Gefäß für die Dunkelheit. Jahrhunderte später als der Lichtdämon viel der das Land Antarres heimsuchte übernahm er die Aufgabe die neuen Hüterinnen und ihre Wächter zu führen. Dies ist seine Geschichte.

Vor einiger Zeit nahm der Wächter einen Teil der Kraft des Lichdämons der zusammen mit ihm am Tempel des Dämmerlichts gebunden war auf. Seid dem hat sich seine Gestalt zu einen neuen Lichtdämon geändert.

Erster Auftritt: Vergessene Nebel

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Rat des Lichtes / Der Bund
BeitragVerfasst: 1. Dez 2014 21:56 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15499
Geschlecht: weiblich
Lunacina

Zusammen mit ihrem Gatten Avon herrschte Lunacina vor sehr langer Zeit über das Land Sanctarias. Sie war gütig und zu allem aufgeschlossen. Als sie vergiftet wurde scheute Avon keine Mittel um ihr Leben zu retten. So ging er einen Pakt mit der Dunkelheit ein und rettete ihr Leben. Das Licht war darüber erzürnt und forderte Buße. So geschah es das Lunacina und Avon den ersten Bund eingingen. Sie wurde die Hüterin während ihr Gatte der erste Wächter war. Gemeinsam mit ihm half Lunacina der Bevölkerung Sanctaris. Als die Dunkelheit erschien und alles Leben zu vernichten drohte musste Lunacina schweren Herzens Avons Entscheidung hinnehmen das er der Dämon werden wurde welcher die Dunkelheit bezwingen sollte. Doch alles kam anders als wie es geplant war.

Erster Auftritt: Zeitenwanderer

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Rat des Lichtes / Der Bund
BeitragVerfasst: 1. Dez 2014 21:56 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15499
Geschlecht: weiblich
Aresteria Lacure

Aresteria war zusammen mit Flamir und Orcalus im Rat des Lichts. Bevor sie dies jedoch wurde war sie die Königin in Meridian. Sie stammt von dem Volk des Drachens ab, sowie dies auch ihre Kinder taten. Das Herz der Frau mit den langen blonden Haaren gehörte schon damals Belial. Mit diesem bekam sie zuerst Mepheistos, auch wenn ihre Zweisamkeit verboten war. Später war Aresteria erneut schwanger. Dieses mal mit Zwillingen, doch niemand bis auf Flamir wusste darüber Bescheid. Wahn, damals noch Solan, war durch das Schattenmal gezeichnet. Um ihre Tochter in Sicherheit zu wissen, da Aresteria spürte das etwas kommen würde, vertraute sie Kara Flamir an. Dieser brachte das Neugeborene weg.
Mit der Gewissheit das ihr Kind nun für sie unerreichbar war lebte Aresteria mit ihren anderen Kindern in Meridian. Doch das Glück hielt nicht ewig. Mepheistos schloss sich seinem Vater und damit dem Imperium an, während Belial von Aresteria ihr viertes Kind forderte. Diablo wurde an das Imperium gegeben. Diesen Schritt bereute Aresteria immer. Doch was sollte sie damals tun? Zu viele Schicksalsschläge waren der Frau widerfahren. Zu viele um sie alle zu verkraften. Und so verschwand Aresteria. Von da an war Wahn König über Meridian. Durch unabwendbare Ereignisse ging die Stadt unter. Doch dies alles bekam Aresteria nicht mehr mit.
Erst lange Zeit später tauchte sie wieder auf. Als Mitglied des Rates des Lichts in Sanctaris. Das Verhältnis zu ihren Kindern war gespalten.

Erster Auftritt: Fluch des Blutes

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Rat des Lichtes / Der Bund
BeitragVerfasst: 1. Dez 2014 21:56 
Offline
Hüterin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2014
Beiträge: 15499
Geschlecht: weiblich
Avestia

Bild

Die Frau mit den langen roten Haaren war gütig und aufrichtig. Ihr Herz gehörte schon damals Orcalus. Als sie zur Hüterin wurde machte der Lichtdämon ihn zu ihrem Wächter. Viel erlebten die Beiden zusammen. Gemeinsam kämpften sie gegen die rote Armee Abaddons. Als Orcalus durch diese Dämonen verflucht wurde konnte Avestia ihm nur die Seele retten indem sie sich selbst opferte.
Doch das Schicksal ließ sie nicht ruhen.

Erster Auftritt: Der schwarze Bund

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker